Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Zamek
Lebensmittelhersteller aus Düsseldorf
Download Unternehmensprofil

> 120 Mitarbeiter

> Umsatz: 22 Mio. Euro (2017)

> 1932 Gründung

> Investoren Eigentümer

Zamek Lebensmittelwerke GmbH

Kappeler Str. 147-167

40599 Düsseldorf

Kreis: Düsseldorf

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Werk Dresden

01219 Dresden

0351-4706700

Telefon: 0211-7485-0

Fax: 0211-745428

Web: www.zamek.de

Gesellschafter

Dricon Capital
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 100680
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.000.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE119416357

Kontakte

Geschäftsführer
Dr. Johannes Book
Zamek ist ein international agierender Nahrungsmittelhersteller.

Die Schwerpunkte innerhalb der Produktpalette liegen auf:
  • Brühen
  • Suppen
  • Soßen
  • Würze und
  • Fertiggerichte

Hergestellt werden die Artikel sowohl getrocknet und pastös als auch in tiefgekühlter Form oder als Konserve. Sie gelangen unter den Markennamen Zamek oder Dr. Lange in den Handel. Des Weiteren arbeitet das Unternehmen auch als Hersteller von Private Labels und Handelsmarken.

Zwar werden die Zamek und Dr. Lange in erster Linie über den Einzelhandel vertrieben. Es gibt jedoch auch ein speziell auf Großverbraucher zugeschnittenes Sortiment. Damit beliefert Zamek auch direkt Seniorenheime, Krankenhäuser, Systemküchen und gastronomische Betriebe. Für Einzelhändler bietet Zamek individuelle Vermarktungskonzepte für Handelsmarken.

Darüber hinaus ist Zamek auch als Hersteller von Basisprodukten tätig, die zur Weiterverarbeitung in anderen Lebensmittelunternehmen vorgesehen sind. Das sind insbesondere Würze in flüssiger und pastöser Form, reine gekörnte Brühen und darauf aufbauende Produkten.

Seinen Stammsitz hat die Nahrungsmittelfirma in Düsseldorf, wo neben der Verwaltung auch eine der beiden Fertigungsstätten ansässig ist. Das andere Werk steht in Dresden. An beiden Standorten gibt es je einen Shop, in denen sämtliche Erzeugnisse kostengünstiger als im regulären Einzelhandel verkauft werden.

Die Ursprünge des Unternehmens gehen auf ein Café zurück, das Bernhard und Johanna Zamek in den 1920er Jahren in Düsseldorf eröffneten. Zunächst stellten sie dort Paste für Brühe her. Durch den Erfolg beflügelt gründeten sie dann 1932 eine Firma zur Pastenproduktion im größeren Umfang. Der Dresdener Ableger nahm 1991 seinen Betrieb auf. Das Unternehmen wird vom Gründerenkel Bernhard G. Zamek geleitet.

Anfang 2014 musste Zamek Insolvenz in Eigenverantwortung anmelden. (sc)


Suche Jobs von Zamek
Lebensmittelhersteller aus Düsseldorf

Chronik

1932 Unternehmensgründung
2014 Insolvenz
2014 Übernahme durch Dricon Capital

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Lebensmittelhersteller

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Dricon Capital)

No-Name-Produkte von Zamek
Lebensmittelhersteller aus Düsseldorf

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.207.240.230 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog