Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Mitteldeutsches Zwiebelkontor Unternehmen Obst & Gemüse aus Herbsleben

Genossen

Eigentümer

-

Gründung

12

Mitarbeiter

Das Mitteldeutsches Zwiebelkontor ist der größte Zwiebelvermarkter in den neuen Bundesländern. Das Unternehmen vermarktet für seine zwölf angeschlossenen Zwiebelerzeuger in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen mit einer Zwiebelanbaufläche von insgesamt 1.600 jährlich ca. 50.000t Zwiebeln deutschlandweit.

Die Zwiebeln werden mit eigenen LKWs ausgeliefert, die nur für den Transport von Zwiebeln eingesetzt werden. Geschälte Zwiebeln werden in speziellen Kühl-LKWs transportiert.

Auslieferungslager befinden sich in:
  • Pötzschau
  • Calbe
  • Herbsleben
  • Glesien
  • Eilenburg

Gesellschafter des Zwiebelkontors sind die zehn Anbaubetriebe. ()

Chronik

Adresse

Mitteldeutsches Zwiebelkontor GmbH

Döllstädter Str. 1
99955 Herbsleben

Telefon: 05651-2276-0
Fax: 05651-2276-20
Web: www.zwiebelkontor.de

Poul Sønnichsen ()

Ehemalige:
Poul Sønnichsen ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 12 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet:

Handelsregister:
Amtsgericht Jena HRB 404254

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 152.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE812357513
Kreis: Unstrut-Hainich-Kreis
Region:
Bundesland: Thüringen

Gesellschafter:
Zwiebelanbaubetriebe (de)
Typ: Genossenschaften
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Mitteldeutsches Zwiebelkontor GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro