Ambulanz Mobile
aus Schönebeck (Elbe)
Download Unternehmensprofil

> 225 Mitarbeiter

> Umsatz: 56 Mio. Euro (2019)

> 1991 Gründung

Ambulanz Mobile GmbH & Co. KG

Glinder Str. 1

39218 Schönebeck (Elbe)

Kreis: Salzlandkreis

Region:

Bundesland: Sachsen-Anhalt

Telefon: 03928-4863-30

Fax: 03928-4863-34499

Web: www.ambulanzmobile.eu

Gesellschafter

Richter/Schwarz
Typ: Partner
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Stendal HRA 22245
Amtsgericht Stendal HRB 112550
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 45.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE813150575

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 13.081 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Hans-Jürgen Schwarz
Karsten Albrecht
Sabine Höpfner
Die Firma Ambulanz mobile ist spezialisiert auf den Fahrzeugausbau.

Schwerpunkte des Unternehmens aus Sachsen-Anhalt mit Sitz in Schönebeck bei Magdeburg ist der Ausbau von Behindertentransportwagen und Krankentransportwagen. Darüber hinaus sind auch Rettungswagen sowie Notarzteinsatzfahrzeuge im Portfolio enthalten. Zum Einsatz kommen die Fahrzeuge bei der Beförderung von Behinderten und beim Rettungseinsatz sowie beim Krankentransport und im Katastropheneinsatz.

Im Bereich Behindertentransport erfolgt der Innenausbau nach den jeweiligen Anforderungen. So können mit Hilfe von Rasterschienen die Sitzmöglichkeiten entfernt und die Lagerung einer Trage realisiert werden. Eigens für den Transport von Rollstuhlfahrern gibt es eine Kopfstütze, die flexibel ist.

Notarzteinsatzfahrzeuge gibt es in den Varianten der Marke Audi und BMW sowie Ford S-MAX und Mercedes-Benz. Auch ein Skoda Octavia steht zur Verfügung.

Im Segment Krankentransportwagen werden unterschiedliche Fahrzeugtypen angeboten. Auf Wunsch kommen Normaldächer für niedrige Durchfahrtshöhen sowie vielseitige Schrankvarianten zum Einsatz. Auch lassen sich nach hinten versetzte Trennwände oder Mittelkonsolen mit Bedienpaneelen und Funkgeräten realisieren.

Als Sonderausbau ist der Landrover Defender als Krankentransportwagen speziell für Einsätze im Wald oder für Gebirgsgebiete konzipiert worden.

Angeboten werden Vorführ- und Gebrauchtfahrzeuge. Per Online lassen sich die jeweiligen Modelle abrufen.

Der Betrieb wurde mehrfach ausgezeichnet und erhielt den Großen Preis des Mittelstandes Finalist im Jahre 2006 und wurde auch zum Unternehmen des Monats Januar 2007 innerhalb Sachsen-Anhalts geehrt. 2011 erhielt der Betrieb für den Tigis Ergo den Internationalen Designpreis vom Bundesland Baden-Württemberg verliehen.

Gegründet wurde das Unternehmen im Jahre 1991. (fi)


Suche Jobs von Ambulanz Mobile
aus Schönebeck (Elbe)

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Nutzfahrzeughersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.236.191.104 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog