Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Anhalt-Bitterfelder Kreiswerke Abfallentsorgung aus Bitterfeld-Wolfen

Kommunen

Eigentümer

2009

Gründung

120

Mitarbeiter

Die Anhalt-Bitterfelder Kreiswerke sind ein Unternehmen, das sich mit dem Bereich der Abfallentsorgung befasst.

Erledigt werden von dem Betrieb die kommunalen Pflichtaufgaben der Entsorgung und Beseitigung von festen Abfällen aus Haushalten und Gewerbe. Diese geschieht im Kreis Bitterfeld sowie der Stadt Zerbst in Sachsen-Anhalt.

Neben der mobilen Müllabfuhr gibt es Sammelstellen und -plätze für die Getrenntsammlung von verwertbaren und nicht verwertbaren Abfällen. Getrennt wird in die Kategorien Altglas, Bio- und Grünabfälle, gefährliche Abfälle, sperrige Abfälle, Altbatterien, Altpapier, Elektroaltgeräte, Restabfälle und Verpackungsabfälle. Diese werden gegebenenfalls dem Recycling zugeführt.

Der Betrieb entstand im Jahre 2009 aus dem Zusammenschluss der Bitterfelder Entsorgungsgesellschaft und der Be- und Entsorgung Zerbst. Der Hauptsitz mit Geschäftsführung, Kundenbüro sowie der Abfall-Umladestation befindet sich in Bitterfeld-Wolfen. Des Weiteren ist dort die Abteilung Grünanlagenbau untergebracht. Zu ihren Aufgaben zählen die Planung von Freiflächen und deren Umsetzung sowie vielfältige Pflege- und Instandhaltungsaufgaben.

Im Betriebshof in Wolfen sind die Sektoren Müllabfuhr und Straßenreinigung sowie die Kfz-Werkstatt untergebracht. Die Niederlassung in Zerbst beherbergt eine Kleinlieferannahmestelle sowie einen Containerdienst. (bi)

Suche Jobs von Anhalt-Bitterfelder Kreiswerke Abfallentsorgung aus Bitterfeld-Wolfen

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Abfallentsorgung

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Landkreis Anhalt-Bitterfeld)

Adresse

Anhalt-Bitterfelder Kreiswerke GmbH

Salegaster Chaussee 10
06803 Bitterfeld-Wolfen

Kreis: Anhalt-Bitterfeld
Region:
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Telefon: 03494-79999-0
Fax: 03494-79999-11
Web: www.abikw.de

Kontakte

Geschäftsführer
Hartmut Eckelmann

Daten & Fakten

Gesellschafter:
Landkreis Anhalt-Bitterfeld
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 120 in Deutschland
Umsatz: 18 Mio. Euro (2017)
Filialen:
Gegründet: 2009

Handelsregister:
Amtsgericht Stendal HRB 10952

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 900.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE139738944