A+E Keller
Autozulieferer aus Arnsberg
Download Unternehmensprofil

> 185 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1919 Gründung

A.+ E. Keller GmbH & Co. KG

Niedereimerfeld 10

59823 Arnsberg

Kreis: Hochsauerlandkreis

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 02931-899-0

Fax: 02931-899-111

Web: www.aekeller.com

Gesellschafter

Guht Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Arnsberg HRA 1598
Amtsgericht Arnsberg HRB 343
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 30.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE123884899

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 11.683 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Dr. Stephan Guht
Die Firma A+E Keller ist ein Pionier für Kaltfließpressungen.

Im Mittelpunkt des inhabergeführten Familienunternehmens aus Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Arnsberg steht das Verfahren der Kaltumformung. Insbesondere erstreckt sich die Leistungspalette auf die Entwicklung von kundenindividuellen Lösungen für die internationale Automobilindustrie. In dieser Sparte nimmt der Betrieb eine führende Stellung ein. Vereint wird die Dienstleistung als Lieferant und als Technologiepartner.

Die Produktgruppen umfassen Stahl- und Massivteile sowie Aluminiumteile. Auch Rohrabschnitte und Baugruppen sind im Portfolio enthalten. Konstruiert und erprobt werden Umformwerkzeuge, wobei der Fokus auf der wirtschaftlichen Fertigung liegt. Zum Einsatz kommen vollautomatische Mehrstufenpressungen. Die Maschinen arbeiten vorwiegend vom Draht. Die Leistungsfähigkeit liegt bei 550 Tonnen. In der Weiterverarbeitung sind das Prägen und Stanzen sowie das Fräsen und Profilieren oder auch das Biegen und Schweißen im Maßnahmenkatalog enthalten.

Zur Keller-Gruppe gehört das Stammhaus und das Schwesterwerk Ernst Keller in Arnsberg sowie der zweite Standort im slowakischen Nitra. Weitere Standorte sind im amerikanischen Michigan und chinesischen Bejing ansässig.

Der Maschinenpark umfasst 5- und 6-stufige Kaltumformmaschinen.
Die Produktionsfläche beträgt 14.000 Quadratmeter.
Pro Jahr werden mehr als 400 unterschiedliche Artikel hergestellt.
Ausgeliefert werden rund 160 Millionen Präzisionsteile weltweit.

Gegründet wurde das Unternehmen im Jahre 1919 von Anton und Ernst Keller. Begonnen wurde mit der Kaltfließpressfertigung in den fünfziger Jahren. Bewiesen wurde die Innovationskraft überdies durch die Verarbeitung von Leichtbaumaterialien. 2004 entstand das Gemeinschaftsunternehmen Singu Keller in Peking. (fi)


Suche Jobs von A+E Keller
Autozulieferer aus Arnsberg

Chronik

1919 Gegründet von Anton und Ernst Keller

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Autozulieferer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.229.142.91 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog