Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Metalsa Automotive Autozulieferer aus Bergneustadt

Privat

Eigentümer

1930

Gründung

300

Mitarbeiter

Metalsa Automotive ist ein Hersteller von Struktur- und Schutzsystemen für die Automobilindustrie.

Der Schwerpunkt liegt in der Herstellung von Karosserie- und Fahrwerkskomponenten sowie von Überroll-Schutzsystemen. Dazu gehört auch die vollständige logistische Abwicklung über den gesamten Produktlebenszyklus.

Die Kernkompetenzen von ISE Innomotive sind folgende:
  • Karosseriemodulträger und Karosseriemodule (Front- und Heckmodule)
  • Überrollschutzsysteme
  • Fahrwerkskomponenten und Fahrwerksmodule
  • Chromteile, Oberflächenveredelung von Metall- und Kunststoffkomponenten
  • Prototypen, Werkzeug- und Formenherstellung für spanlose Formgebung von Metall- und Kunststoffprodukten

ISE Industries beschäftigt sich vorrangig mit den Feldern:
  • Dachsysteme
  • Getriebemodule und Schaltgabeln
  • Karosserie- und Rahmenmodule
  • Scharniere
  • Verdeckverschlüsse und -systeme
  • Motorenteile

Seit März 2008 gehört ISE zur Beteiligungsgesellschaft Nordwind Capital, nachdem im Januar 2007 Insolvenz angemeldet werden musste. Nordwind Capital will bis 2013 mindestens vierzig Millionen Euro in die Modernisierung der Fertigungsanlagen bei ISE investieren. Eine Verlagerung der Produktion ins Ausland ist nicht vorgesehen.

Die Unternehmensgeschichte begann 1930 mit der Firmengründung durch Dr. Hermann E. Müller. 1969 folgte die Umwandlung in eine Tochterfirma der Alfred Teves Gesellschaft mit Sitz in Frankfurt. Das Werk in Bergneustadt wurde 1997 in die Firma ISE Innomotive ausgegliedert. Ab diesem Zeitpunkt gab es mehrere Gründungen, Übernahmen und Beteiligungen. Die Gründung von ISE Industries fand 2001 statt. (sc)

Chronik

2008 Insolvenz
2008 Übernahme durch Nordwind Capital
2015 Übernahme durch Schmiedetechnik Plettenberg

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Rohland, Müller, Pratley Familien)

News zu Metalsa Automotive Autozulieferer aus Bergneustadt

Adresse

Metalsa Automotive GmbH

Othestr. 19
51702 Bergneustadt

Telefon: 02261-402-0
Fax: 02261-402-2249
Web: www.metalsa.com

Marcelo Lambreton (47)
Manuel Alejo Cantu (44)
Nicolás Villarreal Martinez (44)
Erwin Winkler (56)
Rodrigo de la Maza Serrato (46)

Ehemalige:
Carlos Ramos () - bis 10.09.2014
Burkhard Plett ()
Ute Salzbrenner ()
Werk Hainichen, 09661 Hainichen
 037207-655-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 300 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1930

Handelsregister:
Amtsgericht Köln HRB 62527

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE814970256
Kreis: Oberbergischer Kreis
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Rohland, Müller, Pratley Familien (de)
Typ: Familien
Holding: Schmiedetechnik Plettenberg

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Metalsa Automotive GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro