Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Agilis
Bahngesellschaften aus Regensburg
Download Unternehmensprofil

> 383 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 2009 Gründung

agilis Verkehrsgesellschaft mbH & Co. KG

Galgenbergstr. 2a

93053 Regensburg

Kreis: Regensburg (Stadt)

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 0800-5892840

Web: www.agilis.de

Gesellschafter

INPP (Vereinigtes Königreich)
Typ: Investoren
Inhabergeführt
Holding: Benex

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Regensburg HRA 8062
Amtsgericht Regensburg HRB 11719
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN:

wzw-TOP 110.000-Ranking

Platz 29.941 von 110.000

Kontakte

Geschäftsführer
Dr. Axel Hennighausen
Michael Vulpius
Die Firma Agilis ist im Personenverkehr tätig.

Im Zentrum des bayerischen Unternehmens mit dem Verwaltungssitz in Regensburg steht die Beförderung per Bahn. Genutzt werden die Schienen des bayerischen Personennahverkehrs. Zur Wahl stehen sowohl das Netz Mitte als auch Nord.

Der Bereich agilis-Nord erstreckt sich von Bad Rodach bis Weiden und von Ebem bis Ebermannstadt sowie von Bad Steben bis zu Selb Stadt. Ferner umfasst agilis-Mitte die Routen von Ulm bis Regensburg sowie von Neumarkt bis Passau.

Die Pläne über die Abfahrtzeiten sind kostenlos und können heruntergeladen und ausgedruckt werden. Darüber hinaus liegen sie in den Verkaufsstellen aus oder in den Zügen selbst.

Tickets gibt es wahlweise per Online oder bei den Verkaufsstellen im Einzugsgebiet. Ferner befinden sich auch Verkaufsautomaten an den einzelnen Stationen und auch teilweise in den Zügen, nicht jedoch im Netz agilis Mitte.

Es gibt Rabatte für Pendler sowie für Schüler, Azubis und auch für Studenten. Auch Reisegruppen profitieren von günstigeren Tarifen. Zur Verfügung stehen Monatskarten im Abonnement und Sondertickets zu Veranstaltungen. Ferner kann über ein App mit dem Smartphone eingecheckt werden. Auch ist es möglich, bis 60 Minuten vor Fahrtantritt einen Sitzplatz zu reservieren. Je nach Strecke ist die Mitnahme des Rades möglich.

Die Streckenlänge insgesamt beträgt 878 Kilometer. Im Netz sind 161 Stationen.
Es gibt Fahrzeugwerkstätten in Regensburg und in Marktredwitz. (fi)


Suche Jobs von Agilis
Bahngesellschaften aus Regensburg

Chronik

2009 Gründung der Eisenbahngesellschaft
2019 Die Hochbahn verkauft ihre 51 Prozent an INPP (Verkäufer: Hochbahn)

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Bahngesellschaften

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.210.184.142 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog