Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

AGP Lübesse
Agrarbetriebe aus Lübesse
Download Unternehmensprofil

> 100 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro

> - Gründung

Agp Lübesse, Kartoffelmarkt Sülte GmbH

Schweriner Str. 1

19077 Lübesse

Kreis: Ludwigslust-Parchim

Region:

Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Telefon: 03868-227

Fax: 03868-300313

Web: www.agp-luebesse.de

Gesellschafter


Typ:
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Schwerin HRB 2859
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:

UIN:

Kontakte

Geschäftsführer
Rainer Mönch
Die Agrarproduktgesellschaft Agp Lübesse ist fokussiert auf die Nutztierhaltung.

Im Mittelpunkt des mecklenburg-vorpommerschen Unternehmens mit Sitz in Lübesse steht die Bewirtschaftung von Nutzflächen für die Tierhaltung. Vertrieben werden pflanzliche sowie tierische Produkte. Darüber hinaus findet eine Direktvermarktung im Hofladen in Sülte statt.

Im Bereich Nutztierzucht bilden die Milchwirtschaft und die Geflügelproduktion den Schwerpunkt. Unterhalten werden Ställe mit rund tausend Milchkühen. Die Milchleistung liegt per anno bei rund zehn Millionen Kilogramm. Rund um Geflügel werden jährlich etwa zehn Millionen Bruteier produziert. Diese werden der Broilermast zugeführt. In der Hähnchenmastanlage wird die Schwermast betrieben. Es gibt rund 300.000 Plätze. Das Ausstallgewicht liegt bei 2,6 Kilogramm.

Rund um den Kartoffelmarkt werden etwa 12.400 Tonnen Kartoffeln und 4.200 Tonnen Speisezwiebeln sowie der Ertrag von fünf Hektar Spargel vorsortiert und verpackt sowie an den Handel ausgeliefert.

Die Nutzfläche umfasst rund 2.200 Hektar und befindet sich zwischen Schwerin sowie Ludwigslust. Betont werden die Versuche zur Ertragsoptimierung unter wissenschaftlicher Begleitung.

Es gibt mehrere Standorte. Am Firmensitz wird eine Werkstatt unterhalten. Angeschlossen ist eine Tankstelle inklusive eines Shops. Am Standort Sülte befindet sich die Feldwirtschaft und den Kartoffelmarkt. Zwischen den Orten Mirow sowie Goldenstädt sind sowohl die Rinderanlage als auch die Milchkuhhaltung und die Hähnchenmast untergebracht. Hier wird zudem eine Biogasanlage betrieben.
In Wittenburg erfolgt die Elterntierhaltung. In der Nähe von Bad Wilsnack befinden sich Junghennen-Aufzuchtplätze. (fi)


Suche Jobs von AGP Lübesse
Agrarbetriebe aus Lübesse

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Agrarbetriebe

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.238.70.175 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog