Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Aluminium Werke Villingen (AGVS) Gießereien aus Villingen-Schwenningen

Privat

Eigentümer

1995

Gründung

150

Mitarbeiter

AGVS Aluminium produziert technisch anspruchsvolle Gussteile.

Dabei werden den Kunden sowohl Rohgussteile als auch fertig bearbeitete Komponenten und Baugruppen geliefert. Das gilt für nahezu alle Gewichtsgruppen. Der Schwerpunkte liegen auf Aluminium-Sandguss und auf Aluminium-Kokillenguss im Niederdruckverfahren.

Beim Sandguss wird im Maschinenformguss und Handformguss gefertigt, wobei der Fokus auf kernintensive und komplexe Teile gerichtet ist. Die im Niederdruckverfahren hergestellten Kokillengussteile eignen sich sehr gut für hoch beanspruchte und rotationssymetrische Komponenten.

Ausgeführt werden die Arbeiten für verschiedene Kunden, insbesondere für in der Automobilindustrie oder deren Zulieferbranche sowie im Motoren- und Maschinenbau, im Baugewerbe oder in der Energiesparte aktive Unternehmen. Die AGVS war schon für Firmen wie Daimler, ZF Friedrichshafen, MTU und Siemens tätig.

Ihren Stammsitz hat die AGVS in Villingen-Schwenningen in Baden-Württemberg. Sie wurde 1995 gegründet. In der Funktion der geschäftsführenden Gesellschafter agieren Hans Mack und Uwe Klier. (sc)

Chronik

Branchenzuordnung

24.52 Stahlgießereien
wer-zu-wem Kategorie: Gießereien

Adresse

AGVS Aluminium Werke GmbH Villingen

Goldenbühlstr. 14
78048 Villingen-Schwenningen

Telefon: 07721-8460-0
Fax: 07721-8460-50
Web: www.agvs.de

Hans Mack ()
Uwe Klier (50)

Ehemalige:

Weitere Ansprechpartner *1:

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 150 in Deutschland
:
Filialen:
Gegründet: 1995

Handelsregister:
Amtsgericht Freiburg HRB 602046

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 409.050 Euro
Rechtsform:
UIN: DE172131630
Kreis: Schwarzwald-Baar-Kreis
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Mack/Klier (de)
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: