Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Alpincenter Bottrop Skihallen aus Bottrop

Privat

Eigentümer

2000

Gründung

230

Mitarbeiter

Das Alpincenter Bottrop bietet die längste Skihalle der Welt mit 640m Länge, 30m Breite. Die Hallenfläche beträgt 19.200 Quadratmeter. Entstanden ist das Skiareal auf einer ehemaligen Haldenfläche. Im Sommer gibt es einen Outdoor-Park mit Panorama Beach und einem Biergarten.

Die Skihalle gehört der holländischen Hotelgruppe van der Valk. Initiator war der frühere österreichische Skirennfahrer Marc Girardelli. In das Projekt wurden 50 Millionen Euro investiert.

Gegründet wurde das Unternehmen 2000 von Marc Girardelli. Der holländische Hotelbetreiber Van der Valk ist mehrheitlich an der Skihalle beteiligt. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Jever Skihalle.

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Van der Valk)

Adresse

alpincenter.com GmbH & Co. KG

Prosperstr. 299-301
46238 Bottrop

Telefon: 02041-7095-0
Fax: 02041-7095-330
Web: www.alpincenter.com

Vincent van der Valk (53)

Ehemalige:
Harold van Kranen ()
Malte Völlmecke ()
Wolfgang Langmeier ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 230 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 2000

Handelsregister:
Amtsgericht Gelsenkirchen HRA 3434
Amtsgericht Gelsenkirchen HRB 7897

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE230817157
Kreis: Bottrop
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Van der Valk (nl)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
alpincenter.com GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro