Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Ante-Holz Holzindustrie aus Bromskirchen

Privat

Eigentümer

1927

Gründung

400

Mitarbeiter

Das 1927 gegründete Unternehmen Ante Holz zählt zu den leistungsfähigsten Betrieben der Holzindustrie in ganz Europa. Rund 900 Mitarbeiter verarbeiten im Stammwerk in Bromskirchen-Somplar sowie in den Werken Rottleberode, Winterberg-Züschen und Kozuchów in Polen Fichtenholz, Kiefer und Douglasie.

Die Geschäftsfelder gliedern sich in die Bereiche Schnittholz, Leimholz (Brettschichtholz und Konstruktionsvollholz), Abbund, Produkte für den Bereich Haus und Garten sowie Holzenergie (Pellets).

Mit Hochgeschwindigkeits-Hobelanlagen bearbeitet Ante Holz bis zu 600 Laufmeter Holz pro Minute. Mittels Computer-Tomograph wird das Schnittholz durchleuchtet, sortiert und beschriftet. Ein Scanner übernimmt die maschinelle Festigkeitssortierung, und der Transport der Hobelspäne zur Pelletproduktion erfolgt ebenfalls vollautomatisch. (me)

Chronik

Adresse

ante-holz GmbH

Im Inkerfeld 1
59969 Bromskirchen

Telefon: 02984-308-0
Fax: 02984-8977
Web: www.ante-holz.de

Jürgen Ante ()
Julia Ante (39)
Gotthard Oberließen ()
Dr. Georg Schmidt (55)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 400 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen: 3
Gegründet: 1927

Handelsregister:
Amtsgericht Marburg HRB 3946

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.200.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811332726
Kreis: Waldeck-Frankenberg
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
Ante Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
ante-holz GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro