Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Rettenmeier Holzindustrie aus Wilburgstetten

Privat

Eigentümer

1948

Gründung

1500

Mitarbeiter

Rettenmeier ist auf die Bearbeitung und Veredelung von Massivholzprodukten zum Bauen und Wohnen spezialisiert.

Alle von Rettenmeier gefertigten Produkte sind bestimmt für Bau- und Heimwerkermärkte, Baustoff- und Bedachungsfachhandel, Holzbau- und Schalungstechnikfirmen, Holzhandelsunternehmen sowie an Firmen in der Betonstein- und Verpackungsindustrie.

Die Firmenaktivitäten sowie die hergestellten Waren, die auch unter mehreren Eigenmarken vertrieben werden, sind dementsprechend in sieben Geschäftsbereiche aufgeteilt:
  • Do it yourself
  • Outdoor
  • Holzbau
  • Schalungstechnik
  • Betonsteinindustrie
  • Verpackungsware sowie
  • Baustoff und Bedachung

Darüber hinaus betreibt das Unternehmen an drei Standorten Biomasse-Kraft-Wärme-Koppelungsanlagen mit einer Leistung zwischen 12 und 24 Megawatt, deren Energiegewinnung über die Verwertung von Holzrinden, Holzresten und recyceltem Gebrauchtholz mit neutraler Kohlendioxid-Bilanz möglich ist. Überschüssige Energie wird zudem ins Netz eingespeist.

In der Bundesrepublik unterhält Rettenmeier sechs Niederlassungen in eher land- und forstwirtschaftlich geprägten Regionen. Drei liegen in Bayern in Wilburgstetten, wo sich auch der Hauptsitz befindet, in Burgbernheim und in Mönchsroth. Weitere sind im thüringischen Hirschberg, im pfälzischen Ramstein sowie in Gaildorf in Baden-Württemberg.

Im Ausland werden noch zwei Produktionsstätten in der Slowakei und eine in Lettland betrieben. Vertriebsbüros gibt es in Italien, Griechenland, Polen, der Türkei und in der Schweiz.

1948 gründete Josef Rettenmeier eine Holzhandlung mit angeschlossenem Sägewerk, dessen Nachfahren bis heute die Geschicke des Unternehmens leiten. (sc)

Chronik

1948 Gegründet von Josef Rettenmeier sen.
2014 Übernahme durch die Bremer Cordes-Gruppe

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Cordes-Gruppe)

Adresse

Rettenmeier Holding AG

Industriestr. 1
91634 Wilburgstetten

Telefon: 09853-338-0
Fax: 09853-338-100
Web: www.rettenmeier.com

Dietmar Breithaupt (54)
Dr. Stephan Lang (36)
Michael Weimar (50)

Ehemalige:
Dr. Josef Rettenmeier () - bis 13.12.2013
Dietmar Breithaupt ()
Frank Dietz ()
Helmut Rettenmeier ()
Werk Hirschberg, 07927 Hirschberg
 036644-40-0

Werk Ramstein, 66877 Ramstein
 06371-4038-0

Werk Burgbernheim, 91593 Burgbernheim
 09843-9893-300

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.500 in Deutschland
Umsatzklasse: 250 - 500 Mio. Euro
Filialen: 4
Gegründet: 1948

Handelsregister:
Amtsgericht Ansbach HRB 3398

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 15.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE812838563
Kreis: Ansbach (Kreis)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Cordes-Gruppe (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Rettenmeier Holding AG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro