Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

App Fassaden
aus Leutkirch im Allgäu
Download Unternehmensprofil

> 300 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro

> 1939 Gründung

Rupert App GmbH & Co.

Memminger Str. 77

88299 Leutkirch im Allgäu

Kreis: Ravensburg

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 07561-827-0

Fax: 07561-827-101

Web: app.de

Gesellschafter

App Leutkirch Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Ulm HRA 610040
Amtsgericht Ulm HRB 610044
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 50.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE147357007

Kontakte

Geschäftsführer
Engelbert App
Roland App
Die Firma App ist renommiert für Fassaden.

Kernkompetenzen des baden-württembergischen Unternehmens mit Sitz in Leutkirch im Allgäu sind der Stahlbau und Metallbau sowie der Fassadenbau. Realisiert werden die Lösungen rund um Fenster und Türen sowie Sonnenschutzanlagen unter der Marke App. Darüber hinaus umfasst das Know-how auch Sonderkonstruktionen wie Lichtkuppeln oder überdachte Verbindungsbrücken.

Im Bereich Fassaden umfasst die Leistungspalette Metall-Glasfassaden in einschaliger und zweischaliger Ausführung. Zur Wahl stehen die Elementbauweise sowie die Konstruktion aus Pfosten und Riegel.
Rund um Fenster gibt es Produkte aus Aluminium. Möglich sind alle Öffnungsarten von Drehfenster über Schwingfenster bis zu Horizontalschiebefenster. Als Sonderkonstruktion werden auch Schalldämmfenster oder eine beschusssichere Variante entwickelt.

Türen gibt es in Metallbauweise sowie als Portale aus Aluminium oder Stahl.
Zu den Sonderkonstruktionen zählen beheizte Konstruktionen und Wintergärten sowie Treppenhausverglasungen und Schaufensteranlagen.

Am Firmensitz befindet sich ein Werk für den Stahlbau.
Für den Metallbau und Fassadenbau gibt es zusätzlich jeweils ein Werk.

Eine Tochtergesellschaft ist im schweizerischen Wienacht-Tobel ansässig.

Als Referenzobjekte sind das Bundeskanzleramt in Berlin und das Blue Heaven Hotel in Frankfurt/Main sowie das Porsche Museum in Stuttgart aufgelistet.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1939. Ein Großauftrag wurde 2016 für die Fassade des Frankfurter Henninger Turms mit 140 Metern Höhe erteilt. Das Auftragsvolumen betrug circa 38 Millionen Euro. (fi)


Suche Jobs von App Fassaden
aus Leutkirch im Allgäu

Chronik

Branchenzuordnung

25.12 Herstellung von Ausbauelementen aus Metall
wer-zu-wem Kategorie: Baustoffhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.237.67.179 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog