Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Aran Brotgenuß & Kaffeekult Systemgastronomie aus Rosenheim

Privat

Eigentümer

1999

Gründung

80

Mitarbeiter

Aran Brotgenuß und Kaffeekult betreibt Filialen im süddeutschen Raum über die einige der Produkte auch verkauft werden.

Die Geschäfte setzen auf eine Wohlfühlatmosphäre in guten innerstädtischen Lagen und eine individuelle Ausstattung bei einem breit gefächerten Angebot aus:
  • Brot und Aufstrichen
  • Kaffee
  • Kakao
  • Tee
  • Süßem und Scharfem
  • Hauswaren
  • CDs

Bei den CDs, die im ersten Moment etwas aus dem Sortiment herausfallen, handelt es sich um Zusammenstellungen aus den Bereichen Jazz, Swing, Bossa Nova, Soul und weiteren ähnlichen Musikstilen. Neben selbst gemahlenem Kaffee und handgemachtem Brot bekommen die Kunden bei Aran etwa 35 Sorten handgeschöpfte Tafelschokolade sowie beispielsweise scharfe Wasabis und süße Piemonteser Nüsse, Pralinen und Florentiner.

In Rosenheim stehen zwei Niederlassungen. Im Aran-Haus gibt es einen Spezerei-Laden und eine Gaststube mit Garten. Das andere Geschäft ist das erste, 1999 eröffnete, Geschäft des Unternehmens, das seine Filialen mit Lizenzpartnern zusammen betreibt. Die befinden sich in München, Landshut, Speyer, Überlingen am Bodensee, Passau, Amerang in Oberbayern, Koblenz und Sindelfingen. Aran ist das keltische Wort für Brot. (sc)

Chronik

Adresse

aran GmbH

Innstr. 1a
83022 Rosenheim

Telefon: 08031-900575-0
Fax: 08031-900575-29
Web: www.aran.coop

Jürgen F. Baur (60)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 80 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen: 12
Gegründet: 1999

Handelsregister:
Amtsgericht Traunstein HRB 17575

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE253628135
Kreis: Rosenheim (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Jürgen F. Baur (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
aran GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro