Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Arcus-Air
Fluggesellschaften aus Zweibrücken
Download Unternehmensprofil

> 27 Mitarbeiter

> Umsatz: 10 - 50 Mio. Euro

> 1973 Gründung

> Partner Eigentümer

Arcus-Air GmbH & Co. KG

Berliner Allee 31

66482 Zweibrücken

Kreis: Zweibrücken

Region:

Bundesland: Rheinland-Pfalz

Telefon: 06332-482314

Fax: 06332-482327

Web: arcus-air.com

Gesellschafter


Typ:
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Zweibrücken HRA 30171
Amtsgericht Zweibrücken HRB 30297
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 52.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE144286483

Kontakte

Geschäftsführer
Alejandro Tapia Haarmann
Die Fluggesellschaft Arcus-Air ist spezialisiert auf Business-Flüge.

Kernkompetenzen des rheinland-pfälzischen Unternehmens mit dem Standort in Zweibrücken sind Transportleistungen in Jets. Befördert werden sowohl Geschäftsleute und Urlaubreisende als auch Luftfracht. Die Verfügbarkeit ist rund um die Uhr das ganze Jahr über. In den Businessjets haben maximal fünf Personen Platz.

Über die Arcus Executive Aviation erfolgen Charterflüge für den Geschäftsflugverkehr. Zur Leistungsbandbreite gehört das Catering mit einem Basisservice. Dazu gehören Heißgetränke sowie ein Imbiss. Geordert werden können aber auch mehrgängige Menüs. Durch Partnerunternehmen bestehen diverse Optionen an Mietwagen. Möglich ist die Mitnahme von Haustieren direkt in der Kabine. Für besondere Events wie Sportereignisse oder Kulturerlebnisse erfolgen Komplettservices. Dazu gehören das Buchen von Hotels und das Reservieren von Tickets.

Die Fluggesellschaft ist Teil der Arcus-Air-Gruppe mit dem Hauptsitz in Troisdorf. Es handelt sich um ein privates Unternehmen. Zum Unternehmen gehört die Firma Arcus Air Logistik am Firmensitz. Diese ist zuständig für die Luftfracht. Ebenfalls in Troisdorf offeriert die Arcus OBC spezielle Logistiklösungen. Im Geschäftsjahr 2018 umfasste die Flotte zehn Flugzeuge.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1973 unter der Firmierung Arcus-Air-Taxi. Ab 1980 erfolgten Charterflüge von Mannheim zu europäischen Destinationen. Außerdem wurden vorrangig Rennfahrer zum jeweiligen Einsatzort geflogen. 1988 wurde die Gesellschaft Pegasus übernommen. Seit 1990 gibt es einen Flugbetrieb von Leipzig aus. 2012 wurde die Sparte der Linienflüge komplett eingestellt. (fi)


Suche Jobs von Arcus-Air
Fluggesellschaften aus Zweibrücken

Chronik

1973 Gründung der Arcus Air

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Zusatzkriterium: Charterfluggesellschaft
wer-zu-wem Kategorie: Fluggesellschaften

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 75.101.173.236 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog