Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Kubota Baumaschinenhersteller aus Zweibrücken

Konzern

Eigentümer

1890

Gründung

212

Mitarbeiter

Die Kubota Baumaschinen GmbH in Zweibrücken ist Marktführer für Kompakt- und Kurzheckbagger in Deutschland. Die Maschinen werden zum großen Teil in Zweibrücken gefertigt.

Das Unternehmen wurde 1890 in Japan gegründet. Seit 1988 besteht der deutsche Standort in Zweibrücken. ()

Chronik

1890 Gegründet in Japan
1988 Neubau der Fabrik in Zweibrücken

Adresse

Kubota Baumaschinen GmbH

Steinhauser Str. 100
66482 Zweibrücken

Telefon: 06332-487-0
Fax: 06332-487-101
Web: www.kubota-baumaschinen.de

Keiichiro Yamamoto (60)
Yoshio Kanamoto (48)
Hironori Watanabe (44)
Mikio Taguchi (56)

Ehemalige:
Hideo Takigawa ()
Mikio Taguchi ()

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Einkauf
Leiter Werbung
Leiter IT / EDV
Leiter Produktion
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 212 in Deutschland
Umsatzklasse: 250 - 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1890

Handelsregister:
Amtsgericht Zweibrücken HRB 1294

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 14.316.173 Euro
Rechtsform:
UIN: DE149601266
Kreis: Zweibrücken
Region:
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Gesellschafter:
Kubota (jp)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Kubota Corp.
WKN: 857751 (KUO1)
ISIN: JP3266400005