Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

AWR Abbruch Abbruchunternehmen aus Urmitz am Rhein

Privat

Eigentümer

1994

Gründung

250

Mitarbeiter

Die Firma AWR Abbruch ist eine Kapazität für Großanlagen.

Im Zentrum des rheinland-pfälzischen Unternehmens mit Sitz in Urmitz stehen sowohl Sprengungen als auch der Gebäuderückbau von Industrieanlagen und Gebäuden. Darüber hinaus sind der Erdbau und Grundbau im Portfolio enthalten. Die Kernkompetenzen erstrecken sich außerdem auf die Schadstoffsanierung von Gebäuden inklusive des Untergrunds. Abgerundet werden die Dienstleistungen von der Verwertung und Entsorgung. Der Aktionsradius erstreckt sich auf ganz Deutschland.

Der Bereich Sprengungen bildet einen Schwerpunkt. Ziel ist die Dauer des konventionellen Abbruchs zu verkürzen und die Belästigung für die Anwohner in Bezug auf Staub und Lärm möglichst gering zu halten.

Zum Segment Erdbau und Grundbau gehören neben der Planung und Kalkulation auch das Errichten von Stützbauwerken und Baugruben. Als Arbeitsprozesse zählen das Lösen und Laden der Böden sowie das Fördern und Einbauen inklusive des Verdichtens.

An Rückbauten sind die Entkernung und die Tiefenenttrümmerung von Anlagen enthalten. Zur Verfügung stehen dafür Großgeräte. Alle entstehenden Abfälle werden in Abhängigkeit der Kontaminierung entweder wieder verwertet oder entsorgt.

Ein weiterer Standort befindet sich in Stuttgart.

Als Referenzen ist eine Vielzahl an Abbrucharbeiten dokumentiert wie die Sprengung des AFE-Turms in Frankfurt und damit einem der höchsten Gebäude von 116 Metern innerhalb Europas.

Gegründet wurde der Betrieb 1994 durch Ilmi Viqa und seinen Bruder. Zwei Jahre zuvor floh die Familie aus dem Kosovo. (fi)

Chronik

Branchenzuordnung

43.11 Abbrucharbeiten
wer-zu-wem Kategorie: Abbruchunternehmen

Adresse

AWR Abbruch GmbH

Rudolf-Diesel-Str. 25
56220 Urmitz am Rhein

Telefon: 02630-9626-0
Fax: 02630-9626-26
Web: www.awr-abbruch.de

Ilmi Viqa (45)

Ehemalige:

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Werbung
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 250 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1994

Handelsregister:
Amtsgericht Koblenz HRB 13388

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE162670537
Kreis: Mayen-Koblenz
Region:
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Gesellschafter:
Viqa Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: