AWS Systemtechnik
aus Au i.d.Hallertau
Download Unternehmensprofil

> 66 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro

> 2001 Gründung

AWS Systemtechnik GmbH

Gewerbering 12

84072 Au i.d.Hallertau

Kreis: Freising

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 08752-865630

Fax: 08752-8656319

Web: aws-systemtechnik.de

Gesellschafter

Bscheid u.a.
Typ: Partner
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht München HRB 142937
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 55.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE187662941

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 70.020 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Peter Bscheid
Martin Reindl
Severin Heimrath
Die Firma AWS ist spezialisiert auf Kostenanalysen und Kunststoffe.

Unterteilt sind die Geschäftsfelder des bayerischen Unternehmens mit Sitz in Au in das Technische Consulting in Bezug auf die Schaffung einer Kostentransparenz. Darüber hinaus erfolgt die Umsetzung komplexer Bauteile in Spritzgusstechnik, die maßgeschneidert sind. Realisiert werden sowohl kleine als auch große Serien.

Rund um das Technische Consulting bilden Kostenanalysen von einerseits Systemen und anderseits Bauteilen den Schwerpunkt. Basis ist die differenzierende Zuschlagskalkulation. Impliziert sind wertanalytische Untersuchungen. Ergänzt wird das Portfolio von Schulungen und Entwicklungsleistungen. Im Einsatz ist eine Methodik, die branchenunabhängig anwendbar ist. Abgerundet werden die Dienstleistungen von Vorbereitungen auf die Zertifizierungen ISO 9001 und 14000. Auftraggeber entstammen sowohl der Automobilindustrie und der Wehrtechnik als auch dem Baugewerbe oder Konsumgütern. Zudem profitieren das Transportwesen und IT-Firmen sowie die Sparten Elektrotechnik oder die Raumfahrt von den Services.
Bezüglich der Kunststoffproduktion stehen zwölf Spritzgussanlagen zur Verfügung. Die Schließkraft erreicht maximal zweitausend Kilonewton.

Als Referenzen wird auf Analysen für renommierte Marken wie Airbus Helicopters und Danone oder auch Chanel verwiesen. Im Produktionsbereich entstanden jeweils Projekte für Salewa und Die Bahn sowie Knorr-Bremse.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 2001 von Peter Bscheid sowie Jan Köll. Ein Jahr später erfolgte der Kauf der Firma KuT. Diese wurde anschließend zur AWS Systemtechnik umgewandelt. 2008 wurde das Technische Consulting ausgebaut. 2017 eröffnete das Kostenanalysezentrum. (fi)


Suche Jobs von AWS Systemtechnik
aus Au i.d.Hallertau

Chronik

2001 von Peter Bscheid und Jan Köll gegründet

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Ingenieurdienstleister

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 54.174.225.82 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog