Bäko Hansa
Großverbraucher-Service aus Hamburg

> Anzahl Mitarbeiter
310
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
100 - 250 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1903

BÄKO HANSA eG

Schnackenburgallee 14
22525 Hamburg

Kreis:
Bundesland: Hamburg


Telefon: 040-853127-0
Web: www.baeko-hansa.de


Kontakte

Vorstand
Klaus Nerjes

Gruppe/Gesellschafter

Bäckereieinkaufsgenossenschaft
Typ: Genossenschaften
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister


Genossenschaftsregister: Hamburg GnR 72
Stammkapital: Euro
Rechtsform:

UIN: DE118610333

wer-zu-wem-Ranking

Platz 5.408 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Die Firma Bäko Hansa agiert als Fachgroßhandel für Backerzeugnisse.

Offeriert und vertrieben wird von der eingetragenen Genossenschaft ein Vollsortiment an Produkten für Bäckereien sowie Konditoreien. Ergänzt wird das Programm von vielfältigen Services wie die Investitionsberatung und zinsgünstige Finanzierungen oder auch Reparaturen. Zudem erfolgen Unterstützungen rund um den Verkauf und das Controlling sowie das Lager. Auch werden Kontrakte abgeschlossen. Aufgelegt wird ein Magazin. Betont wird die Kapitalstärke des Traditionsunternehmens.

Geordert werden können Mehle und Rohstoffe sowie Frischwaren und Tiefkühlprodukte. Darüber hinaus gibt es als Handelsware die Marke Bäko. Süßwaren können genauso geordert werden wie Papier und Verpackungsmaterialien. Ferner erstreckt sich das Portfolio auf Geräte und Arbeitskleidung sowie Hygieneartikel. Abgerundet wird das Programm von Ladeneinrichtungen und Maschinen sowie Anlagen.

Im Geschäftsjahr 2018 lag die Zahl der Mitglieder bei 907. Es handelt sich meist um inhabergeführte Betriebe. Angesiedelt sind die Kunden im Norden und Nordosten von Deutschland.
Etabliert sind 300 Filialen.
Die Landeszentrale befindet sich in Duisburg.
Erweiterte Betriebsstätten gibt es in Grimmen und Hildesheim sowie Michendorf und Thüringen.

Gegründet wurde die Genossenschaft im Jahre 1903 in Oldenburg. 2015 wurde die Hildesheimer Genossenschaft geschlossen. Zuvor kam es zur Fusion mit Hamburg. Die Beschäftigten wurden teilweise von der Hannover Niederlassung übernommen. 2018 erfolgten Umsatzeinbußen infolge der Insolvenz eines Großkunden. Für 2019 wurde ein negatives Jahresergebnis erwartet. (fi)


Suche Jobs von Bäko Hansa
Großverbraucher-Service aus Hamburg

Unternehmenschronik

1903 Gründung der Genossenschaft
2015 Fusion Bäko Hansa und Meine Bäko Hildesheim

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Großverbraucher-Service

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.225.221.130 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog