Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Bartec Benke Unternehmen Mess- und Regeltechnik aus Reinbek

Investor

Eigentümer

1975

Gründung

100

Mitarbeiter

Bartec Benke ist eine global agierende Unternehmensgruppe, die ihr Hauptaugenmerk auf den Explosionsschutz richtet. Auf diesem Gebiet ist das Unternehmen Weltmarktführer. Das Unternehmen entwickelt Lösungen und Produkte für den Einsatz gefährlicher Stoffe wie brennbarer Gase, Dämpfe, Nebel oder Stäube.

Zum Kundenstamm gehören in erster Linie Unternehmen aus den Bereichen Öl- und Gasindustrie sowie weltweit agierende Chemie-, Petrochemie- und Pharmakonzerne.

Das Unternehmen steht für Lösungen zum Analysieren und Messen, Automatisieren und Kommunizieren, Beleuchten, Energieverteilung sowie Heizen. Weitere Lösungen betreffen die Bereiche Engineering und Service, Antriebe sowie das Steuern, Schalten und Verbinden.

Das Produktspektrum beinhaltet in der Sparte Analysen- und Messtechnik Analysengeräte und -systeme, Spurenfeuchtemessung in Gasen, Gasfeuchtemesstechnik, Seismische Instrumentierung sowie berührungslose Temperaturmesstechnik.

In der Sparte Automation und Enterprise Mobility bietet Bartec Benke Produkte, wie Human Machine Interface, Bus-Technologien, Industrie-Tablets, Tablet-PCs, mobile Computer, Smartphones, mobile Kamerasysteme und Netzwerktechnik. Auf dem Gebiet der Elektrotechnik für den Steinkohlebergbau kann Bartec Schaltgeräte, Energieverteilungsanlagen, Bergbau-Frequenzumrichter und Motoren vorweisen.

Die Sparte Kommunikationssysteme beinhaltet explosionsgeschützte Geräte wie Lautsprecher, Blitzleuchten, Telefone, Verteiler und Schallschutzhauben, aber auch Beschallungs- und Warnanlagen, Zentralschränke sowie Ruf- und Sprechanlagen und nicht zuletzt Bohrturm-Sprechanlagen. Diese finden in der Öl- und Gasindustrie, in der Chemischen Industrie sowie in der Pharmazeutischen Industrie Anwendung.

Die Produktpalette im Bereich Motoren umfasst Elektromotoren, Sondermotoren und Sonderlösungen, genauso wie Schaltgeräte und Steuerungen. Als Steuer- und Verbindungstechnik stehen überdruckgekapselte Steuerungen, Leitungseinführungen, -durchführungen sowie Signalgeräte zur Verfügung. Wärmetechnik, wie Heizungssysteme und Wasserwarnsysteme komplettieren das Portfolio.

Die Wurzeln des mittelständischen Unternehmens reichen zurück bis in die Mitte der 1970er Jahre. 1975 nahm man den Betrieb auf und begann damit, einen Schalter zu entwickeln und herzustellen, der in der Lage war, Explosionen an Tankstellen zu verhindern. 1979 expandierte das Unternehmen und rief Standorte in den Niederlanden und in Frankreich ins Leben.

Seit 1987 ist die Firma auch in Japan vertreten. 1994 kam eine Niederlassung im US-amerikanischen Tulsa hinzu. 1996 eröffnete das Unternehmen neue Standorte im nordrhein-westfälischen Menden sowie in Gotteszell. Nachdem 1997 ein Produktionswerk in Slowenien ins Leben gerufen wurde, kam es 2003 zur Übernahme von Unternehmensteilen der Benke Instrument und Elektro GmbH mit Sitz in Reinbek bei Hamburg.

Im Folgejahr entschied man sich, ein Joint-Venture in China zu eröffnen, um neue Produkte für die Sicherheit im chinesischen Bergbau entwickeln und bauen zu können. 2008 übernahm die Schweizer Beteiligungsgesellschaft Capvis die Mehrheit der Bartec-Anteile. Darüber hinaus wurde eine eigene Vertriebsgesellschaft in Indien ins Leben gerufen.

Kennzeichnend für das Jahr 2009 war nicht nur die Auszeichnung als eines der 100 innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand, auch wurde eine neue Produktionsstätte in der chinesischen Metropole Shanghai eröffnet. 2014 kam es zur Übernahme des Unternehmens ORB, einem der international führenden Hersteller von Prozessanalysentechnik. Zudem übernahm Bartec die italienische Firmengruppe Top Group. (tl)

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Unternehmen Mess- und Regeltechnik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Charterhouse Capital Partners)

Adresse

BARTEC BENKE GmbH

Borsigstr. 10
21465 Reinbek

Telefon: 040-727030
Fax: 040-72703200
Web: www.bartec.de

Dr. Martin Uwe Schefter
Dr. Jörg Dalhöfer

Ehemalige:
Dr. Thomas Lützenrath - bis 11.05.2017

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Einkauf
Leiter Werbung
Leiter IT / EDV
Leiter Produktion
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Gesellschafter:
Charterhouse Capital Partners (uk)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 100 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 2
Gegründet: 1975

Handelsregister:
Amtsgericht Lübeck HRB 3503 RE

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis:
Region:
Bundesland: