Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Befesa Zinc Recyclingunternehmen aus Freiberg

Inves-
toren

Eigentümer

2003

Gründung

90

Mitarbeiter

Befesa Zinc recycelt Zink aus Stahlstäuben im Wälzrohrverfahren. ()

Chronik

2003 Übernahme durch den spanischen Konzern Befesa
2013 Übernahme durch Triton Partners
2017 Börsengang

Branchenzuordnung

38.32 Rückgewinnung sortierter Werkstoffe
wer-zu-wem Kategorie: Recyclingunternehmen

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Triton Fund)


1. Ebene

Funktion Name
Geschäftsführer Uwe Hasche

2. Ebene *1

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Adresse

Befesa Zinc Freiberg GmbH

Alfred-Lange-Str. 10
09599 Freiberg

Kreis: Mittelsachsen
Region:
Bundesland: Sachsen

Telefon: 03731-3899-0

Web: www.befesa-steel.com

Daten & Fakten

Gesellschafter:
Triton Fund (Schweden)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 90 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 2003

Handelsregister:
Amtsgericht Chemnitz HRB 25252

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: