Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Bentec Maschinenbauer aus Bad Bentheim

-

Eigentümer

1994

Gründung

377

Mitarbeiter

Bentec entwickelt und produziert Ausrüstung und Anlagen für Ölfelder.

Die Bohranlagen sind nach Einsatzgebieten unterteilt. Sie werden für Land- und Meeresbohrungen sowie für die Nutzung in klimatisch extremen Bereichen wie Wüsten oder arktischen Regionen gebaut. Das weit gefächerte Sortiment umfasst mechanische Erzeugnisse wie Schmutzwasserpumpen oder hydraulische Kranbalkensysteme, aber auch elektrische Produkte wie Antikollisions- und Antriebssysteme.

Seinen Stammsitz hat das Unternehmen in Bad Bentheim in Niedersachsen unweit der niederländischen Grenze. Ein weiteres Werk befindet sich im westsibirischen Tyumen in Russland. Dort werden Bohranlagen für die Nutzung unter den extremen Wetterbedingungen der Arktis hergestellt. Zwei Niederlassungen im Oman sind auf Inspektion, Instandhaltung und Reparatur spezialisiert.

Dazu kommen zwei Repräsentanzen in Moskau und in der turkmenischen Hauptstadt Asgabat in der Nähe des Kaspischen Meeres. Bentec selbst ist eine Tochtergesellschaft der im schottischen Aberdeen ansässigen Abbot Group und ist neben KCA Deutag die zweite operativ tätige Division des Konzerns, der zu den größten Ausrüstern in der Nordsee zählt und wiederum zum US-Investor First Reserve Corporation gehört.

Die Geschichte von Bentec ist eng mit der von Deutag verflochten. 1888 gründete Carl Deilmann in Dortmund ein Berg- und Tiefbauunternehmen, das wegen der kurz zuvor entdeckten Erdgasvorkommen 1946 nach Bad Bentheim umzog, wo Hans-Carl Deilmann später die Ehrenbürgerwürde der Stadt verliehen bekam, da sein Unternehmen maßgeblich zum Aufschwung der Stadt beitrug.

Tiefgreifende Umstrukturierungen führten dazu, dass 1991 sämtliche Bohraktivitäten der Firma Deilmann gemeinsam mit denen der Deutschen Schachtbau- und Tiefbohrgesellschaft in der KCA Deutag aufgingen. Weitere Umbaumaßnahmen führten 1994 zur Entstehung von Bentec und der heutigen Struktur mit der Abbot Group als Dachgesellschaft. Das Werk in Tyumen nahm 2006 seinen Betrieb auf. (sc)

Chronik

1994 Ausgliederung von Bentec aus der Deutag
2001 Abbot übernimmt Deutag (und damit auch Bentec)

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Abbot)

Adresse

Bentec GmbH Drilling & Oilfield Systems

Deilmannstr. 1
48455 Bad Bentheim

Telefon: 05922-728-0
Fax: 05922-72457
Web: www.bentec.de

Dirk Schulze (48)
Arend Loedden (58)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 377 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1994

Handelsregister:
Amtsgericht Osnabrück HRB 130192

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.533.950 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811128151
Kreis: Grafschaft Bentheim
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Abbot (uk)
Typ: Sonstige
Holding: KCA Deutag

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Bentec GmbH Drilling & Oilfield Systems

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro