Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Hans Berg
Komponentenhersteller aus Reichshof
Download Unternehmensprofil

> 400 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro

> 1950 Gründung

> Familien Eigentümer

Hans Berg GmbH & Co. KG

Talsperrenstr. 4-6

51580 Reichshof

Kreis: Oberbergischer Kreis

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 02296-802111

Fax: 02296-802160

Web: www.berg-kg.de

Gesellschafter

Jan Isenhöfer Nf. Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Siegburg HRA 3939
Amtsgericht Siegburg HRB 11325
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE122535198

Kontakte

Geschäftsführer
Jan Isenhöfer
Die Firma Hans Berg agiert als internationaler Experte für Heizungskomponenten.

Im Fokus des nordrhein-westfälischen Familienunternehmens mit dem Hauptsitz in Reichshof steht die Herstellung von Tiefziehteilen. Ergänzt wird das Programm von metallischen Rohrkomponenten. Schwerpunkte bilden die Kaltumformung und die Schweiß- sowie die Gewindetechnik. Ergänzt werden die Services von der Zerspanungstechnik. Es handelt sich in der Heizungs-Sparte um den Technologieführer sowie den Marktführer. Dies betrifft die Anschlusstechnik von Radiatoren und Heizkörpern sowie von Konvektoren. Auftraggeber resultieren zudem von der Automobilindustrie.

Kernkompetenzen sind sowohl Fittings als auch Ventilanschlüsse. Zum Einsatz kommen die Lösungen in Glieder- und Rohrheizkörpern sowie in Flachheizkörpern.

Im Bereich der Automobilindustrie werden hochbelastbare Metallkomponenten gefertigt. Diese werden für die Schwingungstechnik oder auch für Airbag-Gasgeneratoren benötigt.

Betont wird die Präzision. Erreicht werden Ergebnisse mit einer Genauigkeit auf hundertste Millimeter. Für diesen Zweck steht ein vollautomatisierter Maschinenpark zur Verfügung. Teilweise werden die bauteilspezifischen Sondermaschinen selbst entwickelt.

Weitere Standorte befinden sich in Florstadt und im türkischen Dilovasi.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1950 von Hans Berg. Anfänglich wurden Schraubtechnologien entwickelt. 1980 wechselte der Schwerpunkt auf die Schweißtechnik sowie Umformtechnik. 1991 erfolgte die Beteiligung an Mecc-Lan aus Italien und damit dem Marktführer für Radiatorenverschraubungen. 2006 entstand die Firma Bemas Metal als türkisches Tochterunternehmen. 2010 übernahm die dritte Generation die Leitung. (fi)


Suche Jobs von Hans Berg
Komponentenhersteller aus Reichshof

Chronik

1950 Gegründet von Hans Berg

Branchenzuordnung

25.50 Schmiede-, Press-, Zieh- und Stanzteile, gewalzte Ringe, pulvermetallurgischen Erzeugnissen
wer-zu-wem Kategorie: Komponentenhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.200.252.156 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog