Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Biosanica Manufaktur
aus Süderholz
Download Unternehmensprofil

> 23 Mitarbeiter

> Umsatz: 10 - 50 Mio. Euro

> 2010 Gründung

> Familien Eigentümer

biosanica GmbH

Pommerndreieck 3

18516 Süderholz

Kreis: Vorpommern-Rügen

Region:

Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Telefon: 038326-5315-0

Fax: 038326-5315-14

Web: www.biosanica.de

Gesellschafter

Braun-Gruppe
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Stralsund HRB 8725
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 250.000 Euro
Rechtsform:

UIN:

Kontakte

Geschäftsführer
Andreas Werner Träbert
Jörg Thomas Moser
Die Firma Biosanica agiert als Manufaktur für Bio-Trockenfrüchte.

Im Mittelpunkt des mecklenburg-vorpommerschen Unternehmens mit Sitz in Süderholz steht die Produktion von Trockenfrüchten. Die Richtlinien der Herstellung orientieren sich an Bioland und Demeter sowie IFS Food. Die Leistungspalette erstreckt sich sowohl über eigene Marken als auch Waren aus nationalen sowie europaweiten Anbaugebieten. Dazu zählen die Insel Rügen und das Hamburger Alte Land sowie die Bodensee-Region. Zudem werden die Produkte aus der Steiermark in Österreich sowie Südtirol in Italien importiert.

Im Bereich Äpfel umfasst das Angebot sowohl Chips und Ringe als auch Würfel und Pommes. Zudem werden Ecken und auch Apfelmehl offeriert. Zugeschnitten ist das Sortiment auf Kuchen und besondere Brotsorten sowie die internationale Küche.

Offeriert werden unterschiedliche Verpackungen für Großverbraucher sowie Endverbraucher.
Vervollständigt wird das Programm von weiteren Obstsorten.

Hergestellt werden pro Kilogramm Äpfel circa 120 Gramm an Trockenobst.
Pro Schicht werden maximal zehn Tonnen an Bioäpfeln verarbeitet.

Alle Produkte sind frei von Zusatzstoffen und Allergenen sowie Zuckerzusatz oder Zitronensäure. Auch kommt keine Gentechnik zum Tragen. Zudem sind die Früchte ungeschwefelt und glutenfrei sowie laktosefrei.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 2010 in Bayern. Es handelte sich um die Nachfolge der Gesellschaft Biosanica Naturprodukte, die 2002 entstanden war. 2013 erfolgte der Umzug an den heutigen Firmensitz aufgrund von besseren technischen sowie logistischen Voraussetzungen. Investiert wurden circa 3,8 Millionen Euro. (fi)


Suche Jobs von Biosanica Manufaktur
aus Süderholz

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.230.76.196 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog