Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Borne Türelemente
Fensterbauer aus Trierweiler
Download Unternehmensprofil

> 1200 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 250 - 500 Mio. Euro

> 1956 Gründung

> Familien Eigentümer

KBMT GmbH & Co. KG

Im Keitelsberg 1

54311 Trierweiler

Kreis: Trier-Saarburg

Region:

Bundesland: Rheinland-Pfalz

Telefon: 0651-8106-00

Fax: 0651-8106-6900

Web: www.borne.de

Gesellschafter

Borne Trierweiler Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Wittlich HRA 3542
Amtsgericht Wittlich HRB 1653
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 60.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE811184722

Kontakte

Geschäftsführer
Margret Borne-Müllerklein
Frank Borne
Die Firma Türenelemente Borne ist fokussiert auf qualitative Innentüren.

Im Zentrum des rheinland-pfälzischen Familienbetriebs mit Sitz in Trierweiler stehen Türen sowie Zargen. Erbracht werden Zulieferdienste für die Möbelindustrie mit einem weltweiten Vertrieb. Für diesen Zweck stehen hochmoderne Fertigungsstraßen zur Verfügung. Gelagert werden die Produkte in vollautomatischen Hochregallagern. Der Aktionsradius erstreckt sich flächendeckend auf ganz Deutschland. Für die Direktbelieferung gibt es eine eigene Speditionsgesellschaft.

Offeriert werden Innentüren in vielseitigen Farben und Designs sowie Oberflächenvarianten. Das Programm erstreckt sich von Ausführungen in Weißlack unter der Marke Fila bis zu besonders robusten CPL-Modellen im Continuous Pressure Laminate Verfahren. Darüber hinaus stehen Furniertüren in Eiche hell oder auch Nussbaum zur Wahl. Im Bereich Funktionstüren mit Spezialzargen stehen zusätzlich Sonderfunktionen wie der Schallschutz zur Verfügung. Auch werden Schiebetüren und Doppelflügeltüren entwickelt. Vervollständigt wird das Angebot von raumhohen Elementen.

Die Produktionsfläche umfasst rund 85.000 Quadratmeter.
Zum Unternehmen gehört die Firma Borne Logistik. Es erfolgt eine Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern wie der Firma ILN-Stückgutkooperation oder Cargoline.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1956 von Klaus Borne. Anfänglich handelte es sich um eine Bauschreinerei und Möbelschreinerei. 1964 verlagerte sich der Schwerpunkt auf montagefertige Innentüren sowie Zargen. In den Folgejahren wurde in neue Produktionsstätten und ein neues Verwaltungsgebäude sowie erweiterte Lagerkapazitäten investiert. Seit 2014 ist die zweite Generation in der Leitung vertreten. (fi)


Suche Jobs von Borne Türelemente
Fensterbauer aus Trierweiler

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Fensterbauer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.238.147.211 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog