Breuer Motoren
Maschinenbauer aus Bochum

> Anzahl Mitarbeiter
108
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
10 - 50 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1877

Breuer Motoren GmbH & Co. KG

Rensingstr. 10
44807 Bochum

Kreis: Bochum
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Telefon: 0234-90426-0
Web: www.breuer-motoren.de


Kontakte

Geschäftsführer
Dirk Linnepe

Gesellschafter

Linnepe Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Bochum HRA 1840
Amtsgericht Bochum HRB 615
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 27.500 Euro
Rechtsform:

UIN: DE124077235

wer-zu-wem-Ranking

Platz 21.868 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Breuer Motoren ist ein Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Elektromotoren und elektrischen Antriebslösungen spezialisiert hat. Anwendung finden die Lösungen im internationalen Bergbau, in Öl- und Gasbohranlagen sowie in Sonderfahrzeugen.

Im Portfolio hat die Firma luftgekühlte Motoren mit kundenspezifischer Sensorik, Kaltleiter, PT100-Temperaturmessungen, konvektionsgekühlt oder flüssigkeitsgekühlte Motoren mit zusätzlicher Wellenkühlung und korrosionsschützender Bronzeschicht in den Kühlkanälen.

Ebenso fest im Portfolio verankert sind Schaltschrankumrichter und nicht zuletzt Sonderlösungen. Je nach Wunsch entwickelt das Unternehmen individuelle Anwendungen oder Kleinserien mit effizienten Umrichtertechnologien für Synchron- und Asynchronmotoren für die Prüfstandstechnik. Weitere Einsatzgebiete sind die Fahrzeugtechnik, Fahrzeuge mit Hybrid- und dieselelektrischen Antrieben, schienengebundene Fahrzeuge, Hubwerksanwendungen oder auch Hafenkräne.

Die Ursprünge des Unternehmens gehen zurück bis ins Jahr 1877, als Carl Breuer die heutige Bochumer Breuer-Motoren GmbH und Co. KG Elektromaschinenfabrik ins Leben rief. In den ersten Jahren betrieb der Firmengründer das Unternehmen als Kohlenexporthandel. Ab dem Jahr 1890 wurde die Firma zu einem Zuliefererbetrieb für den Bergbau ausgebaut.

In den anschließenden Jahren eröffnete die Firma eine Reparaturwerkstatt für Bergwerksmaschinen. Zudem fiel der Startschuss für die eigene Konstruktion und Produktion druckfestgekapselter und schlagwettergeschützter Motoren. Fortan hat sich das Unternehmen als Partner des Bergbaus einen Namen gemacht.

Ein weiterer Markstein war der Beginn der Entwicklung und Produktion drehzahlregelbarer Antriebe bis 2,7 Megawatt für den Industriebereich. Zum Kundenkreis gehörten Unternehmen aus den Bereichen Öl und Gas, Tunnelbau, Stahl- und Zementwerke, Prüfstände und Sonderfahrzeuge. Darüber hinaus gewann der Sektor der explosionsgeschützten Antriebe zunehmend an Bedeutung.

Das Unternehmen ist in der nordrhein-westfälischen Stadt Bochum zu Hause. Die Stadt befindet sich im Ruhrgebiet. Der mittelständisch geprägte Betrieb verfügt über eine Niederlassung in Sibirien und Vertriebsniederlassungen in Deutschland, Großbritannien, Australien, Polen, Tschechien, Südafrika, China und den USA. Hinzu kommen lizensierte Partner-Fachwerkstätten in vielen anderen Ländern. (tl)


Suche Jobs von Breuer Motoren
Maschinenbauer aus Bochum

Unternehmenschronik

1877 Firmengründung

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Maschinenbauer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.208.187.128 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog