Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Bürstner
Wohnmobile & Caravan aus Kehl
Download Unternehmensprofil

> 715 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro

> 1958 Gründung

Bürstner GmbH & Co. KG

Weststr. 33

77694 Kehl

Kreis: Ortenaukreis

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 07851-85-0

Fax: 07851-85-201

Web: www.buerstner.com

Gesellschafter

Thor Industries (USA)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Freiburg HRA 704274
Amtsgericht Freiburg HRB 713395
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.001 Euro
Rechtsform:

UIN: DE812191650

Kontakte

Geschäftsführer
Jens Kromer
Jochen Bitzer
Die Firma Bürstner ist ein renommierter Profi für Reisemobile.

Im Zentrum des baden-württembergischen Unternehmens mit Sitz in Kehl stehen sowohl Reisemobile als auch Caravans. Möglich sind der Kauf von neuen und gebrauchten Fahrzeugen sowie die Vermietung. Überdies werden Mobilheime angeboten. In einigen Ländern innerhalb Europas zählt der Betrieb zu den führenden Anbietern. Abgerundet wird der Service durch unterstützende Infos rund um Campingplätze.

Im Bereich Wohnmobile umfasst das Programm diverse Modelle in unterschiedlichen Fahrzeugklassen. Unterteilt sind die Fahrzeuge in Kompaktmodelle und so genannte Teilintegrierte sowie die Ixeo-Klasse. Überdies gibt es Integrierte Reisemobile und Alkoven.

Bei den Caravans gibt es die Modelle Premio und Premio. Im Programm sind ferner Averso und Averso plus sowie Averso top.

Produziert wird an den beiden Standorten Kehl und im elsässischen Wissembourg.

Es gibt eine Reihe von Auszeichnungen wie die Kür des Caravans Averso 2010 oder die Prämierung mit einem niederländischen und zwei britischen Awards 2014.

Das Unternehmen gehört neben anderen Marken wie Laika oder Carado zur Hymer Aktiengesellschaft mit Sitz in Bad Waldsee.

Im Jahre 1958 begann die Produktion von Wohnwagen als Einzelfertigung. 1973 kam es zur Gründung der Gesellschaft. Von 1976 an erweiterten sich die Kapazitäten durch die Übernahme von Gebäuden und Anlagen in Wissembourg. 1986 startete der Bau von Reisemobilen und 1988 von teilintegrierten Reisemobilen. 1995 wurden die deutschen Produktionsanlagen im Hafen von Kehl zusammengeführt. 1998 fand die Eingliederung in den Hymer Konzern statt. (fi)


Suche Jobs von Bürstner
Wohnmobile & Caravan aus Kehl

Chronik

1924 Gegründet von Jakob Bürstner
1998 Übernahme durch Hymer
2018 Hymer geht an Thor und damit auch Bürstner

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Wohnmobile & Caravan

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.238.186.43 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog