Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

BVO Busunternehmen aus Annaberg-Buchholz

Kommunal

Eigentümer

1991

Gründung

734

Mitarbeiter

Die Unternehmensgruppe BVO ist ein Nahverkehrsunternehmen und Instandsetzungsbetrieb.

Das Unternehmen betreibt den öffentlichen Personennahverkehr in den Landkreisen Aue-Schwarzenberg, Annaberg und Mittlerer Erzgebirgskreis sowie in die benachbarten Regionen hinein.

Weitere Geschäftsfelder sind die Reparatur und Wartung von MAN-Fahrzeugen, die Instandsetzung von Schienenfahrzeugen sowie der Betrieb zweier dampfbetriebener Schmalspurbahnen:
  • Fichtelbergbahn von Cranzahl zum Kurort Oberwiesenthal
  • Lößnitzgrundbahn von Radebeul Ost nach Radeburg

Im Januar 2011 schlossen sich die beiden Verkehrsbetriebe BVO und Autobus GmbH Sachsen - Regionalverkehr zusammen und firmieren von nun an gemeinsam unter BVO Verkehrsbetriebe Erzgebirge GmbH. ()

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Erzgebirgskreis)

Adresse

Regionalverkehr Erzgebirge GmbH

Geyersdorfer Str. 32
09456 Annaberg-Buchholz

Telefon: 03733-151-0
Fax: 03733-22154
Web: www.rve.de

Roland Richter (55)

Ehemalige:
Roland Richter ()
Autobus GmbH Sachsen, 09212 Limbach-Oberfrohna
 

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 734 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 8
Gegründet: 1991

Handelsregister:
Amtsgericht Chemnitz HRB 7010

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 50.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE140976084
Kreis: Erzgebirgskreis
Region:
Bundesland: Sachsen

Gesellschafter:
Erzgebirgskreis (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Regionalverkehr Erzgebirge GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro