Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Erzgebirgsklinikum Annaberg Kliniken aus Annaberg-Buchholz

Kommunal

Eigentümer

1502

Gründung

565

Mitarbeiter

Das Erzgebirgsklinikum Annaberg ist ein Krankenhaus der Regelversorgung und gleichzeitig größtes Unternehmen im sächsischen Erzgebirgskreis. Das Klinikum ist breitgefächert aufgestellt. Patienten können stationär, teilstationär und in Teilbereichen ambulant betreut werden.

Für die medizinische Versorgung stehen mehrere Kliniken wie die Klinik für Innere Medizin, die Klinik für Chirurgie mit der Abteilung Unfall- und Orthopädische Chirurgie und die Klinik für Chirurgie mit der Abteilung Visceralchirugie zur Verfügung. Die Kliniken für Gynäkologie und Geburtshilfe, für Kinder- und Jugendmedizin, für Anästhesie und operative Intensivtherapie und für Psychiatrie und Psychotherapie spielen darüber hinaus eine elementare Rolle.

Neben den Kliniken erstreckt sich das medizinische Leistungsspektrum von der Radiologischen Abteilung bis hin zur Apotheke und Laborabteilung. Auch bietet das Erzgebirgsklinikum Annaberg ein Medizinisches Versorgungszentrum und jeweils eine Abteilung für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde und für Mund-, Kiefer und Gesichtschirurgie.

Die chronologische Entwicklung geht bis ins 16. Jahrhundert zurück. Das Hospital St. Trinitatis am Wolkensteiner Tor diente Reisenden als Herberge und älteren alleinstehenden Manns- und Frauenspersonen als Verpflegungsanstalt. 1849 wurde das Stadtkrankenhaus zu Annaberg am Schlachthofplatz sowie das Stadtkrankenhauses Buchholz eingeweiht.

Im Jahr 1930 erfolgte dann die Einweihung des neuen Bezirkskrankenhauses und 1949 die Einrichtung des Kreiskrankenhauses B. Nach dem politischen Umbruch wurde das Kreiskrankenhaus im Jahr 1994 in Erzgebirgskrankenhaus umbenannt. Bis heute fanden umfangreiche Umbaumaßnahmen statt. 2008 wurde die Krankenhaus-Gesundheitsholding Erzgebirge GmbH gegründet.

Beheimatet ist das Erzgebirgsklinikum in Annaberg-Buchholz, unweit der tschechischen Grenze. (tl)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Landkreis Erzgebirgskreis)

Adresse

EKA Erzgebirgsklinikum Annaberg
gemeinnützige GmbH
Chemnitzer Str. 15
09456 Annaberg-Buchholz

Telefon: 03733-800
Fax: 03733-804008
Web: www.erzgebirgsklinikum.de

Christiane Porges (44)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 565 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 2
Gegründet: 1502

Handelsregister:
Amtsgericht Chemnitz HRB 11255

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 4.602.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Erzgebirgskreis
Region:
Bundesland: Sachsen

Gesellschafter:
Landkreis Erzgebirgskreis (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
EKA Erzgebirgsklinikum Annaberg
gemeinnützige GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro