Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Caritas-Einrichtungen Pflegeheime aus Würzburg

Kirche

Eigentümer

1994

Gründung

850

Mitarbeiter

Caritas-Einrichtungen konzentriert sich auf soziale und gemeinwohlorientierte Dienstleistungen mit dem Fokus auf der Betreuung alter Menschen.

Sie ist in Würzburg ansässig und betreibt fünfzehn Einrichtungen für die Betreuung alter Menschen in neun Städten in Unterfranken. Das sind zum einen betreute Wohnanlagen mit frei buchbaren Service- und Hilfsdienstleistungen sowie Seniorenzentren mit externen Anbietern vom Friseur bis zum Fußpfleger unter einem Dach.

Zum anderen sind es Alten- und Pflegeheime mit einem vergleichsweise deutlich größeren Arbeitsaufwand und dementsprechend mehr Personal, wobei in allen Einrichtungen die fest angestellten Mitarbeiter durch ehrenamtliche Helfer unterstützt werden. Darüber hinaus wird ein Kurhaus in Bad Bocklet unterhalten. Insgesamt werden in den Caritas-Einrichtungen etwa 1.500 Menschen betreut.

Die anderen Einrichtungen befinden sich mit dem Elisabethenheim, Marienheim, St. Anna, St. Annastift und St. Thekla fünfmal in Würzburg. Dazu kommen das Marienstift Schweinfurt, das Maria Regina in Miltenberg, das Bürgerspital für Volkach, der Burkardus Wohnpark Bad Kissingen, St. Gertrudis und St. Elisabeth in Bad Kissingen, St. Elisabeth in Kitzingen, St. Franziskus in Großostheim und St. Hedwig in Veitshöchheim.

Das Angebot für die Senioren reicht in der stationären Altenhilfe von der ständigen Versorgung rund um die Uhr im Pflegebedarfsfall bis hin zu einer breit aufgestellten Palette an Pflege- und Betreuungsleistungen. Da die Caritas die Hilfsorganisation der römisch-katholischen Kirche ist, nimmt die Seelsorge in allen Häusern einen breiten Raum ein und soll quasi als Fundament der täglichen Arbeit dienen. Trotz ihrer katholischen Ausrichtung kümmert sich die Caritas-Einrichtungen auch um Menschen anderer Konfession.

Organisiert ist sie als gemeinnützige Gesellschaft. Sie entstand 1994 als katholische Gesellschaft auf Initiative der Diözese Würzburg und dem Diözesan-Caritasverband Würzburg, die auch die beiden Gesellschafter sind. Allerdings liegen drei Viertel der Anteile bei der Diözese Würzburg und nur ein Viertel beim Diözesan-Caritasverband Würzburg. (sc)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Katholische Kirche)

Adelholzener Alpenquellen in 83313 Siegsdorf () Rotstern in 99097 Erfurt () Liga Bank in 93055 Regensburg () Caritas Werkstätten Köln in 50827 Köln () Sozialwerk St. Georg Werkstätten in 45881 Gelsenkirchen () Caritas Wohn- und Werkstätten Niederrhein in 47443 Moers () Schlosswerkstätten Paderborn in 33098 Paderborn () Schwabenverlag in 73760 Ostfildern () Missionsärztliche Klinik in Würzburg in 97074 Würzburg () Pax-Bank in 50670 Köln () Josefs-Gesellschaft in 50679 Köln () DKM Darlehnskasse Münster in 48143 Münster () Bank im Bistum Essen in 45127 Essen () Bank für Kirche und Caritas in 33098 Paderborn () Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand in 21107 Hamburg () Katholisches Kinderkrankenhaus Wilhelmstift in 22149 Hamburg () Kolpingwerk in 50667 Köln () St. Elisabeth Krankenhaus Leipzig in 04277 Leipzig () Caritas-Krankenhaus St. Josef in 93053 Regensburg () Pius Hospital Oldenburg in 26121 Oldenburg (Oldenburg) () Marienkrankenhaus Papenburg-Aschendorf in 26871 Papenburg () Bernward Krankenhaus in 31134 Hildesheim () Kath. Hospitalvereinigung Ostwestfalen in 33615 Bielefeld () Kath. Hospitalvereinigung Weser-Egge in 37671 Höxter () Sankt Elisabeth Hospital in 33332 Gütersloh () Eichsfeld Klinikum in 37355 Kleinbartloff () VKKD Kliniken in 40472 Düsseldorf () St. Marien-Krankenhaus Ratingen in 40878 Ratingen () St.-Johannes Hospital Dortmund in 44137 Dortmund () Kath. Krankenhäuser St. Lukas in 44575 Castrop-Rauxel () Katholisches Klinikum Lünen/Werne in 44534 Lünen () Uniklinikum Marien Hospital Herne in 44625 Herne () St. Elisabeth Gruppe in 44649 Herne () Kath. Kliniken Ruhrhalbinsel in 45257 Essen () Katholische Kliniken Essen-Nord-West in 45329 Essen () Prosper-Hospital in 45659 Recklinghausen () St. Vincenz-Krankenhaus Datteln in 45711 Datteln () KKRN Marien-Hospital in 45768 Marl () Marienhospital Gelsenkirchen in 45886 Gelsenkirchen () KKEL - Kath. Kliniken Emscher-Lippe in 45899 Gelsenkirchen () Klinikverbund Westmünsterland in 48683 Ahaus () Marien-Hospital Wesel in 46483 Wesel () St. Josef Krankenhaus Moers in 47441 Moers () Kath. Kliniken im Kreis Kleve in 47533 Kleve () CTT Cusanus Trier in 54290 Trier () Herz-Jesu-Krankenhaus Hiltrup in 48165 Münster () Christophorus-Kliniken in 48653 Coesfeld () St. Josef-Stift Sendenhorst in 48324 Sendenhorst () Marienhospital Münsterland in 48565 Steinfurt () St. Antonius-Hospital Gronau in 48599 Gronau ()

Adresse

Caritas-Einrichtungen gGmbH

Franziskanergasse 3
97070 Würzburg

Telefon: 0931·38668900
Fax: 0931·38668999
Web: www.caritas-einrichtungen.de

Andreas Hammer (57)
Georg Sperrle (41)
Marco Warnhoff (46)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 850 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1994

Handelsregister:
Amtsgericht Würzburg HRB 5040

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 102.258 Euro
Rechtsform:
UIN: DE186344084
Kreis: Würzburg (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Katholische Kirche (de)
Typ: Kirchlich
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Caritas-Einrichtungen gGmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro