Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Caritas Bamberg Sozialeinrichtungen aus Bamberg

Kirche

Eigentümer

1897

Gründung

1900

Mitarbeiter

Der Caritasverband der Erzdiözese Bamberg ist fokussiert auf das soziale Engagement.

Im Mittelpunkt der Wohlfahrtsorganisation der katholischen Kirche mit Sitz in Bamberg stehen verschiedene Einrichtungen. Angebote gibt es für Kinder und Frauen sowie Familien. Auch erstrecken sich die Programme für Senioren und behinderte Menschen. In privatrechtlicher Hinsicht zählt der Verband zum größten deutschen Arbeitgeber.

Als erste Anlaufstellen stehen allgemeine soziale Beratungsstellen bereit sowie die Abteilung 'Gemeinwesenarbeit'. An materiellen Hilfen gibt es sowohl Kleiderkammern als auch Möbelkammern sowie Sozialläden und Wärmestuben. Darüber hinaus werden Notschlafstellen zur Verfügung gestellt sowie eine Straßenambulanz oder ein Fundbüro.

Rund um die Kranken- und Altenpflege bestehen verschiedene Einrichtungen wie die Tagespflege sowie eine ambulante Krankenpflege und drei Hospize. Ferner gibt es einen Mahlzeitendienst und einen Behindertenlinienfahrdienst sowie Betreuungsvereine.

Für Kinder und Jugendliche sowie Eltern erstreckt sich das Angebot von Kinderkrippen über heilpädagogische Tagesstätten bis zu Kindergärten und offene Jugendtreffs. Familien profitieren von Ferienstätten sowie Pflegestationen oder jeweils eine Trauerberatungsstelle und eine Adoptionsvermittlung. Für Frauen ist ein Notruf eingerichtet und es werden Frauenhäuser betrieben und Kuren vermittelt. Senioren können Begegnungsstätten nutzen sowie am Seniorentanz teilnehmen. Auch stehen Mahlzeitendienste bereit.

Für Behinderte gibt es diverse Beratungsstellen sowie eine Frühförderung für Kinder und Werkstätten sowie Wohnheime. Einen weiteren Schwerpunkt bilden Hilfestellungen bei besonderen Problemen wie Sucht oder die Obdachlosenbetreuung. Abgerundet wird das Angebot durch Beratungsstellen für Asylbewerber inklusive Beratungen zur Migration.

Standorte gibt es von Ansbach oder Coburg sowie Hof. Betrieben werden vom Bamberger Erzbistum mehr als 550 Einrichtungen. Darüber hinaus stehen Selbsthilfegruppen bereit sowie etwa 330 Kindertagesstätten. Insbesondere findet eine beratende Unterstützung statt. Im Dachverband bestehen mehr als achttausend eigenständige Träger.

Gegründet wurde der Verein im Jahre 1897 von Lorenz Werthmann. (fi)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Katholische Kirche)

Adelholzener Alpenquellen in 83313 Siegsdorf () Rotstern in 99097 Erfurt () Liga Bank in 93055 Regensburg () Caritas Werkstätten Köln in 50827 Köln () Sozialwerk St. Georg Werkstätten in 45881 Gelsenkirchen () Caritas Wohn- und Werkstätten Niederrhein in 47443 Moers () Schlosswerkstätten Paderborn in 33098 Paderborn () Schwabenverlag in 73760 Ostfildern () Missionsärztliche Klinik in Würzburg in 97074 Würzburg () Pax-Bank in 50670 Köln () Josefs-Gesellschaft in 50679 Köln () DKM Darlehnskasse Münster in 48143 Münster () Bank im Bistum Essen in 45127 Essen () Bank für Kirche und Caritas in 33098 Paderborn () Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand in 21107 Hamburg () Katholisches Kinderkrankenhaus Wilhelmstift in 22149 Hamburg () Kolpingwerk in 50667 Köln () St. Elisabeth Krankenhaus Leipzig in 04277 Leipzig () Caritas-Krankenhaus St. Josef in 93053 Regensburg () Pius Hospital Oldenburg in 26121 Oldenburg (Oldenburg) () Marienkrankenhaus Papenburg-Aschendorf in 26871 Papenburg () Bernward Krankenhaus in 31134 Hildesheim () Kath. Hospitalvereinigung Ostwestfalen in 33615 Bielefeld () Kath. Hospitalvereinigung Weser-Egge in 37671 Höxter () Sankt Elisabeth Hospital in 33332 Gütersloh () Eichsfeld Klinikum in 37355 Kleinbartloff () VKKD Kliniken in 40472 Düsseldorf () St. Marien-Krankenhaus Ratingen in 40878 Ratingen () St.-Johannes Hospital Dortmund in 44137 Dortmund () Kath. Krankenhäuser St. Lukas in 44575 Castrop-Rauxel () Katholisches Klinikum Lünen/Werne in 44534 Lünen () Uniklinikum Marien Hospital Herne in 44625 Herne () St. Elisabeth Gruppe in 44649 Herne () Kath. Kliniken Ruhrhalbinsel in 45257 Essen () Katholische Kliniken Essen-Nord-West in 45329 Essen () Prosper-Hospital in 45659 Recklinghausen () St. Vincenz-Krankenhaus Datteln in 45711 Datteln () KKRN Marien-Hospital in 45768 Marl () Marienhospital Gelsenkirchen in 45886 Gelsenkirchen () KKEL - Kath. Kliniken Emscher-Lippe in 45899 Gelsenkirchen () Klinikverbund Westmünsterland in 48683 Ahaus () Marien-Hospital Wesel in 46483 Wesel () St. Josef Krankenhaus Moers in 47441 Moers () Kath. Kliniken im Kreis Kleve in 47533 Kleve () CTT Cusanus Trier in 54290 Trier () Herz-Jesu-Krankenhaus Hiltrup in 48165 Münster () Christophorus-Kliniken in 48653 Coesfeld () St. Josef-Stift Sendenhorst in 48324 Sendenhorst () Marienhospital Münsterland in 48565 Steinfurt () St. Antonius-Hospital Gronau in 48599 Gronau ()

Adresse

Caritasverband
für die Erzdiözese Bamberg e.V.
Obere Königstr. 4b
96052 Bamberg

Telefon: 0951-8604-0
Fax: 0951-8604-199
Web: www.caritas-bamberg.de

Gerhard Öhlein ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.900 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1897

Handelsregister:
Amtsgericht Bamberg VR 55

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE132275231
Kreis: Bamberg (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Katholische Kirche (de)
Typ: Kirchlich
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Caritasverband
für die Erzdiözese Bamberg e.V.

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro