Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Chanel Parfumindustrie aus Hamburg

Privat

Eigentümer

1998

Gründung

224

Mitarbeiter

Chanel ist ein französischer Hersteller von Parfum und Kosmetik.

Das Unternehmen ist auch berühmt wegen seines Duftes Chanel No.5. Weitere Duftserien sind Allure, Antaeus, Coco, Cristalle, Égoïste, No.19 und Pour Monsieur. Neben Parfum gibt es auch Chanel Mode, Uhren & Schmuck sowie Brillen. Die Chanel Brillen werden von der italienischen Firma Luxottica produziert und vermarktet. Ein Viertel des Umsatz wird mit Mode und Accessoiers erzielt.

Gegründet wurde das Unternehmen von Coco Chanel und Pierre Wertheimer. Coco Chanel, eigentlich Gabrielle Bonheur Chanel, war eine der bekanntesten französischen Modeschöpferinnen des 20. Jahrhunderts und die Begründerin des gleichnamigen Modeimperiums. Channel gehört Alain and Gerard Wertheimer. Diese sind die Enkel des Firmengründers Pierre Wertheimer.

Die jüdische Familie Wertheimer zählt zu den 100 Reichsten der Welt. Sie besitzt ferner eine imposante Gemäldesammlung (Picasso, Matisse, Rousseau), Immobilien und Weingüter. (sd)

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Clarins, LVMH Perfumes & Cosmetics.

Chronik

Adresse

CHANEL GmbH

Ericusspitze 2-4
20457 Hamburg

Telefon: 040-554455-0
Fax: 040-30374762
Web: www.chanel.com

Alexander Keller (53)

Ehemalige:
Birgit Eckstorff ()
Stéphane Blanchard ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 224 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1998

Handelsregister:
Amtsgericht Hamburg HRB 71250

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 200.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE196206629
Kreis:
Region:
Bundesland: Hamburg

Gesellschafter:
Wertheimer Familie (fr)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
CHANEL GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro