Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Clarins Parfumindustrie aus Starnberg

Privat

Eigentümer

1954

Gründung

238

Mitarbeiter

Clarins ist ein französisches Kosmetikunternehmen.

Das Unternehmen vertreibt sowohl die Clarins, Thierry Mugler und Azzaro als auch die Fremdmarken Hermès, Porsche Design und Swarovski in Form eines Distributeurs.

Gegründet wurde das Unternehmen 1954 von Jacques Courtin-Clarins. Azzaro wurde 1995 übernommen. Die Erben halten fast zwei Drittel des Kapitals und 80 Prozent der Stimmrechte. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Chanel, LVMH Perfumes & Cosmetics.

Chronik

1954 Gegründet von dem Medizinstudenten Jacques Courtin-Clarins
1974 Eintritt von Christian Courtin-Clarins in die Firma
1984 Börsennotierung
1990 Eintritt von Oliver Courtin-Clarins in die Firma
2008 Rückzug von der Börse

Adresse

Clarins GmbH

Petersbrunner Str. 13
82319 Starnberg

Telefon: 08151-2603-0
Fax: 08151-252
Web: de.clarins.com

Stephan Seidel-Jarleton ()

Ehemalige:
Stephan Seidel-Jarleton ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 238 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1954

Handelsregister:
Amtsgericht München HRB 71272

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 105.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE128219276
Kreis: Starnberg
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Clarins Familie (fr)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert: Clarins SA
WKN: 869487 (CAH)
ISIN: FR0000130296

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Clarins GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro