Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Constantia Nusser Verpackungsindustrie aus Wangen im Allgäu

Investor

Eigentümer

1923

Gründung

101

Mitarbeiter

Constantia Nusser ist ein Unternehmen, das sich zur Aufgabe gemacht hat, Verpackungen herzustellen. Die Produktpalette setzt sich unter anderem aus flexiblen Verpackungen aus Aluminium, Papier und Kunststoffen zusammen. Zu den Produkten zählen Abdeck- und Siegelfolien für Tiegel und Dosen, Alu-Leichtbehälter-Lacksysteme, Alu-Leichtbehälter-Sterilisationssysteme, Becher-Verschlusssysteme sowie Blisterdeckfolien.

Des Weiteren bietet das Unternehmen seinen Kunden Deckeletiketten aus Aluminium für Getränkedosen, Flaschenhalsetiketten aus Aluminium, Folien für Doypack sowie Folien für Overwrap, Sachet und Verbundfolien. Hinzu kommen Folien für Streifen- und Suppositorienverpackung, Hochleistungsdeckfolien, kaltverformbare Folien, Kastenetiketten aus Kunststoff, kindersichere Blisterdeckfolien sowie Molkerei-Etiketten.

Abgerundet wird das Sortiment durch Papieretiketten, plissierte Faltakapseln, Rundumetiketten aus Kunststoff, Selbstklebeetiketten sowie Sleeves und Süsswaren-Wickler.

Der Kundenkreis des internationalen Großunternehmens setzt sich aus Firmen, die in der Milchwirtschaft angesiedelt sind, zusammen. Hierfür produziert Constantia Nusser Becherverschlusssysteme. Während das Unternehmen für die Süßwarenindustrie Folien und Verbundmaterialien herstellt, liefert es darüber hinaus Folien und Verbundmaterialien für Trocken- und Fertiggerichte, Kaffee sowie Alu- Leichtbehältersysteme und vorgefertigte Beutel für die Lebensmittelverarbeitung.

Ebenso zum Kundenkreis zählen die Fleisch- und Tiernahrungsindustrie sowie die Pharmazeutische und Kosmetische Industrie. Nicht zuletzt setzt die Getränkeindustrie auf die Leistungen von Constantia Nusser.

Die Geschichte der mittelständischen Firma beginnt im Jahr 1923. In jenem Jahr kam es zur Gründung der Firma als Buchdruckerei. In den anschließenden Jahren konzentrierte man sich zunehmend auf den Druck von Verpackungsmaterial für Butter- und Käseeinwickler. In den 1940er und 1950er Jahren produzierte das Unternehmen für die Milchwirtschaft eine Reihe neuer Verpackungsmöglichkeiten.

Kennzeichnend für das Jahr 1973 war die Erweiterung des Produktspektrums auf den Pharmabereich. Der Geschäftsbereich umfasst heute umfangreiche Aluminiumverpackungen für die Pharma- und die Lebensmittelindustrie.

Constantia Nusser gehört zu Constantia Flexibles und diese wiederum zu One Equity.

Beheimatet ist der Verpackungsspezialist im baden-württembergischen Wangen im Allgäu. Die Stadt befindet sich im Landkreis Ravensburg. (tl)

Chronik

2009 Mehrheitsübernahme durch One Equity Partners

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (One Equity Partners=JP Morgan Chase)

Adresse

Constantia Nusser GmbH

Pettermandstr. 27
88239 Wangen im Allgäu

Telefon: 07522-9736-0
Fax: 07522-9736-60
Web: nusser.cflex.com

Karl Griessler (59)
Alexander Treffner (45)
Ernst Figl (41)

Ehemalige:
Hans-Jürgen Berte () - bis 18.02.2014

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 101 in Deutschland
Umsatz: 31 Mio. Euro (2012)
Filialen:
Gegründet: 1923

Handelsregister:
Amtsgericht Ulm HRB 620306

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.300.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE147353670
Kreis: Ravensburg
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
One Equity Partners=JP Morgan Chase (US)
Typ: Investoren
Holding: Constantia Packaging

Börsennotiert: Constantia Packaging AG
WKN: 895703 (KCK)
ISIN: AT0000943352

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Constantia Nusser GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro