Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

CTR Norte
Maschinenbauer aus Rüthen
Download Unternehmensprofil

> 26 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro

> 1968 Gründung

CTR Norte Werkzeugmaschinen

GmbH & Co. KG

Hankerfeld 34

59602 Rüthen

Kreis: Soest

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 02952-9712-0

Fax: 02952-9712-24

Web: norte.de

Gesellschafter

Stefan Thiesbrummel
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Arnsberg HRA 3538
Amtsgericht Arnsberg HRB 2914
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 192.246 Euro
Rechtsform:

UIN: DE178760729

wzw-TOP 110.000-Ranking

Platz 62.745 von 110.000

Kontakte

Geschäftsführer
Stefan Thiesbrummel
Die Firma CTR Norte entwickelt qualitative Bearbeitungseinheiten.

Im Zentrum des Unternehmens aus Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Rüthen stehen die Fertigung und der Vertrieb von Fahrständer-Bearbeitungszentren. Zugeschnitten sind die Maschinen auf sämtliche Bereiche bezüglich der spanenden Fertigung. Die Ausrüstung erfolgt entsprechend der kundenspezifischen Anforderungen. Ergänzt wird das Programm von Reparaturen. Impliziert sind die Umrüstung der Steuerung oder auch die Generalüberholung. Zudem finden messtechnische Services statt. Zum Einsatz kommt das Quick-Check-System namens QC20-W. Offeriert werden zudem gebrauchte Maschinen. Auch erfolgt ein Abverkauf von Ersatzteilen.

Es gibt zwei Kategorien.
Als modulare Bearbeitungseinheiten stehen diverse Ausführungen wie SK30 oder SK50 zur Wahl. Weitere Modalitäten betreffen den Riemenkasten und die Einbauspindel oder Varianten mit Fußplatte sowie Riemenkasten. Bei den Vorschubschlitteneinheiten steht alternativ eine schwere Ausführung bereit, die mit einer Teleskopabdeckung ausgestattet ist.
Auch die Sondermaschinen sind modular aufgebaut und auf die Serienproduktion ausgelegt. Unterteilt ist das Angebot in Rundtakt- und Lineartaktmaschinen.

Bis 2020 wurden rund 1.200 Bearbeitungszentren sowie Sondermaschinen weltweit vertrieben.
Die Produktionsfläche umfasst 3.500 Quadratmeter.

Gegründet wurde die Marke Norte im Jahre 1968 von Erich Klessmann. Zwei Jahre später entstand auch die Firma IMA-Norte. 1993 übernahm die Aktiengesellschaft Fritz Werner das Norte-Programm. Im gleichen Jahr entstand die Gesellschaft CNC-Technik mit Beschäftigten des Norte-Kundendienstes. 2005 wurde Norte von CTR übernommen und umfirmiert. Ab 2006 erweiterte sich das Geschäftsfeld auf Bearbeitungszentren. (fi)


Suche Jobs von CTR Norte
Maschinenbauer aus Rüthen

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Maschinenbauer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.206.238.77 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog