Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Dambach Hersteller von Elektrotechnik aus Gaggenau

Privat

Eigentümer

1925

Gründung

107

Mitarbeiter

Dambach ist auf Verkehrstechnik spezialisiert. Neben elektronischen Verkehrsleitsystemen gehören Lichtsignalanlagen, Verkehrsbeeinflussungsanlagen und Wechselverkehrszeichen zum Produktportfolio.

Die im badischen Gaggenau gelegenen Dambach-Werke wurden in 2008 zunächst von der Signalbau Huber übernommen, die heute über die neugegründete Holding M.Tech AG, deren Hauptanteile die österreichische Swarco der Swarovski Familie besitzt.

Dambach wurde 1925 als Emaille-, Film,- Reklame-, Maschinen und Straßennamenschilderfabrik in Gaggenau gegründet. 1957 wurde mit der Produktion von Lichtsignalanlagen und innenbeleuchteten Verkehrszeichen begonnen. (sc)

Chronik

2008 Übernahme durch M.Tech

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Swarovski Familie)

News zu Dambach Hersteller von Elektrotechnik aus Gaggenau

Adresse

Dambach-Werke GmbH

Adolf-Dambach-Str. 1
76571 Gaggenau

Telefon: 07225-64-01
Fax: 07225-64-300
Web: www.dambach.de

Marcus Krämer (53)
Harald Thal (57)

Ehemalige:
Gunther Herbert Eickhoff () - bis 27.05.2016
Martin Lenz () - bis 27.05.2016
Roland Hämmerle () - bis 07.01.2015
Andreas Rößlhuber () - bis 05.09.2014
Wolfgang Schuster ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 107 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1925

Handelsregister:
Amtsgericht Mannheim HRB 520082

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 5.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE144014951
Kreis: Rastatt
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Swarovski Familie (at)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Dambach-Werke GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro