Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

DEAG Musicals, Oper, Circus aus Berlin

Investor

Eigentümer

-

Gründung

190

Mitarbeiter

Die DEAG Deutsche Entertainment AG ist einer der führenden Live-Entertainment-Anbieter Europas. Neben Konzertveranstaltungen und Varieté Shows ist das Unternehmen auch Betreiber der Frankfurter Jahrhunderthalle.

Gegründet wurde das Unternehmen von Peter Schwenkow. Seit 1998 ist die DEAG an der Börse notiert. Der Private Equity Investor Heliad Equity hält 29,95 Prozent der Anteile. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Stage Entertainment.

Chronik

2008 Minderheitsbeteiligung durch Heliad

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Heliad Equity)

Adresse

DEAG Deutsche Entertainment
Aktiengesellschaft
Potsdamer Str. 58
10785 Berlin

Telefon: 030-81075-0
Fax: 030-81075-519
Web: www.deag.de

Peter L.H. Schwenkow ()
Christian Diekmann (43)
Detlef Kornett (53)
Ralph Detlef Quellmalz (47)

Ehemalige:
Christian Diekmann ()
Dr. Ingo Stein ()
Peter L.H. Schwenkow ()
Wintergarten Varieté, 10785 Berlin
 030--58843-40

Kultur- und Kongresszentrum Jahrhunderthalle GmbH, 65929 Frankfurt
 069-3601-0

Friedrichsbau Varieté, 70469 Stuttgart
 0711-225700

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 190 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet:

Handelsregister:
Amtsgericht Berlin (Charlottenburg) HRB 69474

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 12.388.983 Euro
Rechtsform:
UIN: DE193569522
Kreis:
Region:
Bundesland: Berlin

Gesellschafter:
Heliad Equity (de)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert: Deutsche Entertainment AG
WKN: 551390 (ERM)
ISIN: DE0005513907

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
DEAG Deutsche Entertainment
Aktiengesellschaft

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro