Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Dietz Tabak Tabakwarengroßhändler aus Leingarten

Privat

Eigentümer

1938

Gründung

100

Mitarbeiter

Das Unternehmen Dietz Tabak mit Sitz in Leingarten und einer Niederlassung in Karlsdorf beliefert als Großhändler Gastronomiebetriebe, Kioske, Lebensmittelhandel und Tankstellen mit Tabakwaren und Raucherbedarfsartikeln.

Mit über 9.000 aufgestellten Automaten gehört Dietz Tabak zu den größten Aufstellern und Befüllern von Zigarettenautomaten in Baden-Württemberg.

Gegründet wurde die Firma Dietz im Jahre 1938 von Otto Dietz. (me)

Chronik

1938 Gegründet von Otto Dietz
1958 Eintritt von Sohn Reiner Dietz
1973 Bezug des Neubaus in Leingarten
1982 Übernahme der Firma Wagner in München
1985 Übernahme der Firma Zigag in München
1985 Übernahme Tabakring (Automaten) in München
1988 Übernahme TAS in Markdorf/Bodensee
1988 Übernahme Schlindwein in Karlsdorf-Neuhard bei Bruchsal
1988 Gründung Tabacon Oberbayern
1991 Verkauf von TAS
1994 Einführung der eigenen Zigarettenmarke Houston
2008 Übernahme durch die Töchter Ursula und Ulrike
2009 Übernahme der Firma Mehrer in Ketsch
2009 Umzug der Betriebsräume in Karlsdorf in die der Firma Mehrer

Adresse

Dietz GmbH

Siemensstr. 1
74211 Leingarten

Telefon: 07131-4062-0
Fax: 07131-4062-49
Web: www.dietz-tabak.de

Jürgen Barth (56)
Maximilian Philippe Carle (30)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1938

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRB 101925

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.560.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE145768379
Kreis: Heilbronn (Kreis)
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Dietz Leingarten Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Dietz GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro