Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Dietzel Metzgereien aus Teutschenthal

Privat

Eigentümer

1932

Gründung

250

Mitarbeiter

Dietzel produziert und vertreibt Fleisch- und Wurstwaren.

Das Sortiment bei Dietzel setzt sich einer typischen Auswahl an Aufschnitt und Wurst zusammen, die alle nach eigenen traditionellen Rezepturen gefertigt werden. Die Hauptwarengruppen sind:
  • Wurst- und Aufschnitt
  • Würstchen
  • Wurstwaren nach Hausschlachte Art
  • Schinkenwaren und
  • Salate

Dietzel ist auf zwei Vertriebswege und damit auch Produktionslinien ausgerichtet. Zum einen läuft das Geschäft über die eigenen Schlachtereifilialen und Werksverkäufe. Zum anderen werden auch Handelsketten im nationalen und internationalen Lebensmitteleinzelhandel beliefert. Dietzel zählt dabei zu den Zulieferern des Discounters Aldi.

Dietzel sitzt in Teutschenthal im südlichen Sachsen-Anhalt, wo auch einer der sechs Werksverkäufe angesiedelt ist. Die anderen fünf stehen in Leipzig, Klostermannsfeld, Weißenfels, Sangerhausen und Bitterfeld. Von den zehn Filialen stehen sieben in Halle an der Saale, zwei in Leipzig und eine in Bad Dürrenberg. Die meisten der Filialen kümmern sich auch um die Versorgung gastronomischer Betriebe.

Arno Dietzel machte sich 1932 mit einer Fleischerei in Halle selbstständig. Die blieb bis 1990 das einzige Geschäft, bevor dann, zunächst in Halle, später auch nach Leipzig und Bad Dürrenberg expandiert wurde. 1996 zog man in den Teutschenthaler Ortsteil Zscherben um. Seit 1999 wird das Unternehmen in der dritten Generation von den Geschwistern Holger Dietzel und Constanze Malorny sowie von deren Ehemann Gerd Malorny geleitet. (sc)

Chronik

1932 Gegründet durch Arno Dietzel
1991 Beginn der Filialisierung
1999 Die Geschwister Holger Dietzel und Constanze Malorny übernehmen

Adresse

Dietzels Fleisch- und Wurstwaren GmbH

Am Bruchfeld 4
06179 Teutschenthal

Telefon: 0345-69285-0
Fax: 0345-69285-11
Web: www.dietzels-wurstwaren.de

Holger Dietzel ()
Gerd Malorny ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 250 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 12
Gegründet: 1932

Handelsregister:
Amtsgericht Stendal HRB 208439

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.565 Euro
Rechtsform:
UIN: DE139670777
Kreis: Saalekreis
Region:
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Gesellschafter:
Dietzel Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Dietzels Fleisch- und Wurstwaren GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro