BASF Leuna
Chemieunternehmen aus Leuna
Download Unternehmensprofil

> 140 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro

> 1916 Gründung

BASF Leuna GmbH

Am Haupttor

06237 Leuna

Kreis: Saalekreis

Region:

Bundesland: Sachsen-Anhalt

Telefon: 03461-433872

Fax: 03461-433096

Web: www.basf.com

Gesellschafter

BASF SE
Typ: Konzern
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert: BASF SE
WKN: 515100 (BAS)
ISIN: DE0005151005

Handelsregister

Amtsgericht Stendal HRB 209251
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 511.300 Euro
Rechtsform:

UIN: DE811841283

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 7.522 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Andreas Eipper
BASF Leuna ist ein Unternehmen aus der Kunststoffbranche, das sich zur Aufgabe gemacht hat, Compounds der Marken Ultramid und Ultradur zu produzieren.

Die Ursprünge des Unternehmens gehen zurück bis ins Jahr 1916. In jenem Jahr kam es zur Grundsteinlegung Badische Anilin und Sodafabrik, Ammoniakwerk Merseburg. In den 1930er Jahren konzentrierte sich der Betrieb ganz auf Fasern aus Nylon. Drei Jahre später kam die Herstellung von Perlonfasern hinzu. In den 1990er Jahren erweiterte das Unternehmen sein Spektrum um technische Kunststoffe.

Nachdem man in die Extrusionstechnik modernisiert und den Bereich Labortechnik und Coloristik aufgebaut hatte, kaufte die BASF AG mit Sitz in Ludwigshafen das mittelständische Unternehmen. Infolgedessen kam es zur Umfirmierung in BASF Leuna.

Der Kunststoffproduzent ist im südsachsen-anhaltinischen Leuna zu Hause. Dieser Chemiestandort befindet sich im Saalekreis. (tl)


Suche Jobs von BASF Leuna
Chemieunternehmen aus Leuna

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.236.212.116 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog