Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Dr. Spiller
Parfumindustrie aus Siegsdorf
Download Unternehmensprofil

> 50 Mitarbeiter

> Umsatz: 10 - 50 Mio. Euro

> 1984 Gründung

> Familien Eigentümer

Dr. Spiller GmbH

Voglinger Str. 11

83313 Siegsdorf

Kreis: Traunstein

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 08662-4984-0

Fax: 08662-4984-7000

Web: www.dr-spiller.com

Gesellschafter

Spiller Siegsdorf Familie u.a.
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Traunstein HRB 3969
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE131554819

Kontakte

Geschäftsführer
Manuel Spiller
Erich Wolsperger
Die Firma Dr. Spiller ist spezialisiert auf die exklusive Naturkosmetik.

Im Fokus des oberbayerischen Unternehmens mit Sitz in Siegsdorf stehen Pflegeprodukte für die Haut. Unterteilt sind die Sortimente in vier Bereiche. Dazu gehören unter der Dachmarke Dr. Spiller sowohl Biocosmetics und Biomimetic Skin Care sowie Manage your Skin und Cellosophy. Für Partnerbetriebe werden Schulungen angeboten.

Offeriert werden jeweils diverse Produktlinien.
Die Marke Alpenrausch erstreckt sich vom Wohlfühltee über die Handcreme bis zur Feuchtigkeitsemulsion und einem Lippenbalsam.

Die geschützte Marke Sensicura ist auf überempfindliche Haut abgestimmt. Zur Wahl stehen eine Duschmilch und Augencreme sowie eine Reinigungsemulsion oder Intensivcreme.
Die Marke Biomimetic SkinCare offeriert diverse Ampullen zur Festigung der Haut. Auch gibt es Ampullen zur Zellregeneration oder zur Feuchtigkeitsspeicherung.

Weitere Marken sind die geschützten Produktlinien Hydro-Marin und Sanvita sowie Cellosophy. Abgerundet wird das Programm von Seide und Vitamin C sowie Sonnenschutzprodukte und Aloe Vera.

Zum Einsatz kommen natürliche Zutaten. Die Essenzen bestehen aus Ölen sowie Extrakten. Verzichtet wird auf synthetische Zusätze sowie Mineralölprodukte oder Silikone. Alle Stoffe werden zuvor analysiert und in Studien getestet und bestätigt. Für diesen Zweck gibt es eigene Labors. Auch kommt es zur Zusammenarbeit mit unabhängigen Instituten.

Etabliert sind lokale Agenten. Diese koordinieren die Bestellungen oder Schulungsmaßnahmen. Auch stehen Verkaufsförderungsmaßnahmen wie Schaufenster und Plakate sowie Displays und Testproben zur Verfügung.

Betont wird das Know-how von über fünfzig Jahren. ()


Suche Jobs von Dr. Spiller
Parfumindustrie aus Siegsdorf

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Parfumindustrie

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.236.59.63 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog