Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

DreiStern Konserven Lebensmittelhersteller aus Neuruppin

Privat

Eigentümer

1934

Gründung

160

Mitarbeiter

DreiStern ist eine Konservenfabrik. Das Sortiment besteht aus Aspikspezialitäten, Wurstspezialitäten, Convenience & Fleischfertiggerichte sowie Fleischkonserven.

Gegründet wurde das Unternehmen 1934 von Heinrich Kaufmann als Obst- und Gemüsekonservenfabrik in Potsdam. 2002 Übernahme der Firma Omnimax, Hamburg. 2003 Firma Werner Simon Hamburg. ()

Chronik

No-Name-Produkte von DreiStern Konserven Lebensmittelhersteller aus Neuruppin

Weitere Links

Adresse

DREISTERN-Konserven GmbH & Co KG

Philipp-Oehmigke-Str. 4
16816 Neuruppin

Telefon: 03391-5957-0
Fax: 03391-5957-57
Web: www.dreistern-genuss.de

Peter Dettke ()
Claudius Arenthold ()

Ehemalige:
Claudius Arenthold ()
Peter Dettke ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 160 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1934

Handelsregister:
Amtsgericht Neuruppin HRA 295
Amtsgericht Neuruppin HRB 1886

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE151992099
Kreis: Ostprignitz-Ruppin
Region:
Bundesland: Brandenburg

Gesellschafter:
Peter Dettke Nf. Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
DREISTERN-Konserven GmbH & Co KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro