Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Trumpf Werkzeugmaschinen Teiningen Maschinenbauer aus Teningen

Privat

Eigentümer

1935

Gründung

160

Mitarbeiter

EHT Werkzeugmaschinen ist ein familiengeprägtes Unternehmen, das seine Konzentration auf das Biegen und Schneiden richtet. Hierbei steht die Blechbearbeitung im Mittelpunkt. Die Firma bietet dafür Maschinen-, Werkzeug-, System- und Sonderlösungen. Das Spektrum reicht dabei von der Einzelmaschine bis zur vollautomatischen Systemanlage.

Das Produktprogramm beinhaltet unter anderem maßgeschneiderte und hochvariable Biegemaschinen, Tafelscheren, Sondermaschinen sowie ein breites Spektrum an Maschinen für unterschiedlichste Einsatzzwecke.

Die Wurzeln des Unternehmens liegen in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts. 1771 schlug mit einer Hammerschmiede die Geburtsstunde von EHT Werkzeugmaschinen. Zunächst stellte der Betrieb Geräte für die Land- und Forstwirtschaft her. Später konzentrierte man sich zunehmend auf die Herstellung von Maschinen für die Textil- und Lederindustrie sowie auf den Bau von Turbinen, Krananlagen und Dampfmaschinen.

Um die Jahrhundertwende ließ sich das Unternehmen die Theisen Gaswascher patentieren. Im Jahr 1935 begann die Firma Maschinen für die Stahlwolleherstellung zu bauen. Den Schwerpunkt auf die Herstellung von Werkzeugmaschinen, wie Schneide- und Biegemaschinen für die Blechbearbeitung setzte man ab dem Jahr 1950.

Mitte der 1950er Jahre lieferte die Firma die ersten hydraulischen Tafelscheren und Gesenkbiegepressen aus. Von diesem Zeitpunkt an setzte das Unternehmen bei der Herstellung von Einzelmaschinen auch verstärkt Kundenwünsche um. Das Jahr 2003 stand für das Unternehmen ganz im Zeichen der Vereinbarung einer Vertriebskooperation zwischen EHT Werkzeugmaschinen und Trumpf Werkzeugmaschinen. Beide Firmen stimmten ihr Produktportfolio aufeinander ab.

Hauptgesellschafter des mittelständischen Werkzeugmaschinenbauunternehmens ist das Münchner Unternehmen Theisen.

Ansässig ist das Unternehmen TRUMPF Werkzeugmaschinen im baden-württembergischen Teningen. Die Gemeinde befindet sich im Südwesten dieses Bundeslandes. Darüber hinaus ist das Maschinenbauunternehmen in Dresden-Weixdorf, im polnischen Gdynia sowie im russischen Kaluga angesiedelt. (tl)

Chronik

2015 Übernahme durch Trumph

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Kammüller/Leibinger Familien)

Adresse

TRUMPF Werkzeugmaschinen Teningen GmbH

Emmendinger Str. 21
79331 Teningen

Telefon: 07641-4609-0
Fax: 07641-4609-290
Web: www.eht.de

Reinhold Groß (46)

Ehemalige:
Dr. Willy von Becker () - bis 06.02.2015
Michael Neugart () - bis 29.09.2014
EHT Maschinensysteme GmbH & Co. KG, 01108 Dresden
 0351-88501-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 160 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1935

Handelsregister:
Amtsgericht Freiburg HRB 260107

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.556.459 Euro
Rechtsform:
UIN: DE141989243
Kreis: Emmendingen
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Kammüller/Leibinger Familien (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
TRUMPF Werkzeugmaschinen Teningen GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro