Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Federnfabrik Subtil
aus Reiskirchen
Download Unternehmensprofil

> 360 Mitarbeiter

> Umsatz: 10 - 50 Mio. Euro

> 1946 Gründung

> Familien Eigentümer

Federnfabrik Subtil GmbH

Holzweg 19-21

35447 Reiskirchen

Kreis: Gießen

Region:

Bundesland: Hessen

Telefon: 06401-9149-0

Fax: 06401-9149-99

Web: www.subtil-group.com

Gesellschafter

Subtil Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Gießen HRB 766
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 127.823 Euro
Rechtsform:

UIN: DE112606952

Kontakte

Geschäftsführer
Thomas Subtil
Die Firma Subtil offeriert vielfältige Druckfedern.

Kernkompetenzen der hessischen Unternehmensgruppe mit dem Stammhaus in Reiskirchen OT Ettinghausen stehen die Entwicklung und der Vertrieb von technischen Federn. Entwickelt werden insbesondere Druckfedern mit vielfältigen Steigungen. Ergänzt wird das Programm von Zug- und Schenkelfedern sowie Draht- und Stanzbiegeteilen. Zugeschnitten sind die Lösungen auf die Elektroindustrie und den Maschinenbau sowie die Automobilzulieferindustrie.

Im Bereich der Druckfedern werden sowohl zylindrische und konische als auch doppelkonische und tonnenförmige Lösungen entwickelt. Möglich sind eine lineare sowie progressive Steigung.
Rund um Zugfedern erfolgt die Fertigung aus Federdrähten. Möglich sind vielfältige Sonderösen oder auch Formösen. Zu den Besonderheiten zählt die Fertigung mit jeweils eingerollten Haken sowie Gussösen.
Schenkelfedern werden in jeglicher Ausführung hergestellt.
Für Drahtformteile stehen diverse Fertigungseinrichtungen bereit.
Ein weiterer Schwerpunkt sind Stanzbiegeteile in Großserien.
Vervollständigt wird das Angebot von kompletten Montagen.

Realisiert werden rund 10.000 Artikel.
Jährlich hergestellt werden durchschnittlich eine Milliarde an Stücken.
Die Betriebsfläche erstreckt sich auf 22.000 Quadratmeter.
Es gibt 260 Fertigungsanlagen.
Beliefert werden circa 2.000 Kunden.

Zwei weitere Standorte befinden sich in Königsbrunn und im slowakischen Myjava.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1946 durch Jakob Malsy in Lämmerspiel als Spiralfedernfabrik. 1971 erfolgte der Umzug an den heutigen Stammsitz. 1992 entstand die slowakische Niederlassung. 1998 wurde die Federnfabrik Königsbrunn integriert. Seit 1977 befindet sich die dritte Generation in der Führungsebene. (fi)


Suche Jobs von Federnfabrik Subtil
aus Reiskirchen

Chronik

Branchenzuordnung

25.99 Herstellung von sonstigen Metallwaren a. n. g.
wer-zu-wem Kategorie: Hersteller von Federn

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.216.28.250 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog