Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Fritsche Accessoires Sportartikelhersteller aus Helmbrechts

Privat

Eigentümer

1999

Gründung

30

Mitarbeiter

Fritsche Accessoires ist ein Hersteller von gestrickten Fanartikeln für Sportvereine.

Das breit aufgestellte Produktionsportfolio stützt sich auf sechs Kernbereiche:
  • Mützen
  • Schals
  • Stirnbänder
  • Ponchos
  • Fansets

Zu den Fansets gehören außer den anderen genannten Produkten auch Handschuhe. Zudem werden sie wie auch die anderen Erzeugnisse, auch in Kinder- und Babygrößen gestrickt. Zum einen werden sie direkt für Vereine, zumeist aus den Bereichen Fußball, Basketball und Eishockey, hergestellt. Zum anderen gehören auch große Sportartikelfirmen wie Adidas zu den Abnehmern.

Im oberfränkischen Helmbrechts hat das Unternehmen seinen Sitz mit der Fertigung und Verwaltung. Dort sitzt auch ein eigenes Designerteam, das sowohl eigene Ideen als auch Kundenvorschläge in fertige Entwürfe und Kollektionen umarbeitet. (sc)

Chronik

Adresse

Fritsche Accessoires GmbH

Zeppelinstr. 1
95233 Helmbrechts

Telefon: 09252-9997-68
Fax: 09252-9997-69
Web: www.fritschefan.de

Anke Michl-Gebelein ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 30 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1999

Handelsregister:
Amtsgericht Hof HRB 2884

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE814180538
Kreis: Hof (Kreis)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Anke Michl-Gebelein (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Fritsche Accessoires GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro