Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Kundner Kartonagen
Verpackungsindustrie aus Bechhofen
Download Unternehmensprofil

> 50 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1908 Gründung

> Familien Eigentümer

Fritz Kundner GmbH & Co. KG

Eisenbahnstr. 5a

91572 Bechhofen

Kreis: Ansbach (Kreis)

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 09822-8202-0

Fax: 09822-8202-13

Web: www.kundner-kartonagen.de

Gesellschafter

Andreas Toltz
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Ansbach HRA 196
Amtsgericht Ansbach HRB 5565
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE131929018

Kontakte

Geschäftsführer
Andreas Toltz
Die Firma Kundner ist fokussiert auf Kartonagen.

Im Zentrum des bayerischen Unternehmens mit Sitz in Bechhofen stehen vielfältige Schachteln und Sonderverpackungen. Die Produktion findet in Deutschland statt.

Unterteilt sind die Sortimente in drei Kategorien:
Im Bereich Luxory Line umfasst die Leistungsbandbreite sowohl Stulpdeckelschachteln als auch Halskartons und Klappdeckelkassetten. Alle drei Varianten sind mit einem Überzug ausgestattet.

Weitere Möglichkeiten sind Klappboxen und Buchschuber sowie Schiebeschachteln. Auch stehen Runddosen und Ordner sowie Buchrücken zur Wahl. Abgerundet wird das Programm von Komplettverpackungen sowie Sonderverpackungen. Nach kundenindividuellen Vorgaben werden zudem auch Sonderformen inklusive von Fensterhinterklebungen hergestellt.

Rund um die Professional Line stehen die gleichen Lösungen für professionelle Anwender zur Verfügung. Möglich sind das Bedrucken und Veredeln. Zusätzlich gibt es Stanzverpackungen sowie Hüllen.
Bei der Industrial Line sind die Produkte auf vielfältige Bereiche ausgelegt. Bei den Stulpschachteln gibt es auch mehrteilig zusammengesetzte Varianten. Zur Wahl stehen von 1pkt- bis zu 4pkt-Beklebungen. Außerdem sind die Einlagen und Inlays auch in Polyethylen-Schaum verfügbar. Die Gefache können sowohl gesteckt als auch ungesteckt geordert werden.

Gegründet wurde die Fabrik 1908 von Karl Kundner. Von Anfang an wurden Kartonagen hergestellt. Anfänglich erfolgte die Auslieferung mittels Fahrrad und dem Leiterwagen. Erst die dritte Generation erweiterte die Produktpalette und es kamen Feinkartonagen als Geschäftsfeld hinzu. 2013 erfolgte die Übernahme durch Andreas Toltz. (fi)


Suche Jobs von Kundner Kartonagen
Verpackungsindustrie aus Bechhofen

Chronik

Branchenzuordnung

17.21 Herstellung von Wellpapier und -pappe sowie Verpackungsmitteln aus Papier, Karton und Pappe
wer-zu-wem Kategorie: Verpackungsindustrie

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.237.254.197 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog