Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

GGB Heilbronn Komponentenhersteller aus Heilbronn

Privat

Eigentümer

2001

Gründung

146

Mitarbeiter

GGB Heilbronn ist ein Unternehmen, dessen Tätigkeitsfelder in der Herstellung von Gleitlagern liegen. Die Firma hat sich insbesondere auf selbstschmierende und geschmierte Gleitlager spezialisiert. Der weltweit größte Produzent von Gleitlagern, Lagerschalen und Anlaufscheiben hat sich zum Technologieführer entwickelt.

Das mittelständische Unternehmen, das weltweit mehr als 50.000 Kunden betreut, ist in der Lage, Standard- oder kundenspezifische Lösungen zu erfüllen.

Das Produktportfolio beinhaltet unter anderem Metall-Polymer Werkstoffe auf PTFE-Basis. Diese zeichnen sich dank der geringen Reibung durch eine hohe Verschleißfestigkeit aus. Darüber hinaus bietet die Firma im Spritzgussverfahren hergestellte thermoplastische Werkstoffe sowie faserverstärkte Werkstoffe.

Dieses Produktprogramm besteht aus einem faserverstärkten, mit hochfesten Fasern imprägnierten Epoxidrücken. Hinzu kommt eine Vielzahl reibungsarmer, verschleißfester Lagerlaufschichten. Die Produkte liefert das Unternehmen - abhängig vom jeweiligen Werkstoff - als Buchsen, Streifen, Lagersegmente und in Sonderformen.

Ferner steht GGB Heilbronn für Pumpenbrillen und Lagerscheiben. Das Unternehmen liefert mit oder ohne voreingebaute zylindrische Metall-Polymer Gleitlager. Nicht zuletzt bietet der Gleitlagerspezialist ein breites Spektrum an monometallischen, bimetallischen und Sinterbronze-Gleitlagern.

Die Palette an Massivbronzelagern ist für wartungsarme Anwendungen mit mäßig hohen Geschwindigkeiten und kleinen Belastungen vorgesehen. Dagegen sind die mono- und bimetallischen Lager, die für geschmierte Anwendungen entwickelt wurden, für den Einsatz unter vielen verschiedenen Betriebsbedingungen geeignet.

Vervollständigt wird das Angebot durch Einstelllager und Baugruppen. Die selbsteinstellenden Lagergehäuse wurden so entwickelt, dass sie mit Metall-Polymer Gleitlagern zum Einsatz kommen können.

Anwendung finden die Produkte in der Automobilindustrie, in der Allgemeinen Industrie sowie in der Primärmetallindustrie. Darüber hinaus werden die Produkte von GGB Heilbronn in Pumpen, Kompressoren, Baumaschinen, in landwirtschaftlichen Geräten in Freizeitgeräten sowie bei Erneuerbaren Energien eingesetzt. Darüber hinaus liefert der Mittelständler branchenführende F und E- sowie Testeinrichtungen.

Die Firma ist im nordbaden-württembergischen Heilbronn beheimatet und verfügt über Produktionsstätten in den USA, Frankreich, Brasilien, der Slowakei und China. (tl)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (EnPro Industries, Inc.)

Adresse

GGB Heilbronn GmbH

Ochsenbrunnenstr. 9
74078 Heilbronn

Telefon: 07131-269-0
Fax: 07131-269-500
Web: www.ggbearings.de

Klaus Hofmann (55)
Thomas Price (45)
Susan Sweeney (53)

Ehemalige:
Kenneth Walker () - bis 03.02.2014

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 146 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 2001

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRB 107740

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE218393003
Kreis: Heilbronn (Stadt)
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
EnPro Industries, Inc. (de)
Typ: Familien
Holding: EnPro German Holding

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
GGB Heilbronn GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro