Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Gutshof-Ei Geflügelbetriebe aus Schackendorf

Privat

Eigentümer

1970

Gründung

121

Mitarbeiter

Gutshof-Ei ist ein Unternehmen aus Schackendorf in Schleswig Holstein und der größte Lieferant von Eiern auf dem deutschen Markt.

Die Firma züchtet und hält Legehennen, sortiert und verpackt die Eier und übernimmt auch die Präsentation seiner Produkte in Supermärkten.

Gutshof Ei unterhält Eierfarmen in ganz Deutschland und arbeitet mit zahlreichen Partnerbetrieben zusammen. Das Unternehmen liefert seine Waren selbst mit einem eigenen Fuhrpark an seine Kunden aus. Gutshof Ei unterhält vier Packstellen und ein Auslieferungslager. Es werden Eier aus Bio-, Freiland- und Bodenhaltung angeboten, sowohl als No-Name als auch als Markenprodukt.

Das Unternehmen vertreibt seine Produkte unter den Namen Gutshof-Ei, Gutshof-Ei Kornkraft und Gutshof-Ei Vitadot. Darüber hinaus werden auch Wachteleier, Soleier und bunte Eier angeboten. Die in den Packstellen von Gutshof Ei verpackten Eier können anhand den KAT-Nummern DE010488 (Tarbek), DE-010480 (Groß Rolübbe), DE-010008 (Schackendorf) und DE-140002 (Taucha) erkannt werden.

Kontrolliert werden die Eierfarmen regelmäßig durch Institute wie Ars-Probata, IMO, Lufa-Kiel und KAT (Verein für kontrollierte alternative Haltungsformen). Alle Höfe sind seit 2003 nach dem International Food Standard zertifiziert. Mit 60 Stallungen in denen drei Millionen Hühner gehalten werden, ist Gutshof Ei der größte deutsche Lieferant für den Handel.

Das Unternehmen wurde 1970 gegründet. Ursprung ist das Gut Groß Rolubbe in Ostholstein. Inhaber des Unternehmens ist die Familie von Meerheimb.

Gutshof Ei ist an den Unternehmen Eier-Wachter in Taufkirchen, Heinrich Goertz GmbH &Co in Niederkrüchten am Niederrhein und der Goertz Beteiligungsgesellschaft beteiligt. Eier Wachten besitzt Produktionsstätten in Sachsen, Bayern, im Rheinland, in der Region Weser-Ems, in den Niederlanden und in Südfrankreich. Eier Görtz vermarktet Eier der Marke Regina und Bio-Eier.

Wesentliche Mitbewerber sind Deutsche Frühstücksei, Gold-Ei und Heidegold. (hk)

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Deutsche Frühstücksei, Gold-Ei, Heidegold.

Chronik

Weitere Links

Adresse

Gutshof-Ei GmbH

Hauptstr. 1
23795 Schackendorf

Telefon: 04551-905-0
Fax: 04551-2930
Web: www.gutshof-ei.de

Hans-Thomas Freiherr von Meerheimb ()

Ehemalige:
Hans-Thomas Freiherr von Meerheimb ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 121 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1970

Handelsregister:
Amtsgericht Kiel HRB 558 SE

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.610.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE134894357
Kreis: Segeberg
Region:
Bundesland: Schleswig-Holstein

Gesellschafter:
von Meerheimb (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Gutshof-Ei GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro