Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Heess Härterei
Maschinenbauer aus Lampertheim
Download Unternehmensprofil

> 100-249 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1945 Gründung

> Familien Eigentümer

HEESS GmbH & Co KG

Bahnhofstr. 101

68623 Lampertheim

Kreis: Bergstraße

Region:

Bundesland: Hessen

Telefon: 06241-8309-0

Fax: 06241-8309-830

Web: www.heess.com

Gesellschafter

Heeß Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Darmstadt HRA 61158
Amtsgericht Darmstadt HRB 60273
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 27.500 Euro
Rechtsform:

UIN: DE111449135

Kontakte

Geschäftsführer
Thomas Streng
Heess Härterei ist eine familiengeführte Firma, die sich auf die Herstellung von Fixtur-Härteanlagen konzentriert. Auf diesem Gebiet ist der mittelständisch geprägte Betrieb, der eng mit Hochschulen, Institutionen und wissenschaftlichen Einrichtungen zusammenarbeitet, einer der weltweit führenden Hersteller.

Das Unternehmen bietet Handlingsysteme zur Be- und Entladung, Ofenmanipulatoren, Magazineinrichtungen sowie Maschinen zur energiesparenden Teilereinigung nach dem Härten.

Im Produktspektrum enthalten sind Härtemaschinen, Automatisierungslösungen, wie Reinigungsmaschinen, Magazine sowie Transport- und Handhabungseinrichtungen. Sondermaschinen runden das Leistungsspektrum ab.

Zu den Verfahren, die bei Heess Härterei zum Einsatz kommen, zählen das Fixturhärten, Fixturen und Dornsysteme, das Härten von Großbauteilen, das Wellen- und Testhärten sowie das Abschrecken mit Gas.

Zum festen Kundenstamm gehören weltweit angesiedelte Unternehmen aus den Bereichen Automobilindustrie, Getriebe- und Maschinenbau, Luft- und Raumfahrt sowie Schiffbau. Zudem setzen Firmen aus den Bereichen Windenergie, Offshore und Agrartechnik auf das weit gefächerte Leistungsspektrum der Firma Heess Härterei.

Die Geburtsstunde der Heess Härterei schlug unmittelbar nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges. 1945 wurde die Firma als Schlossereibetrieb ins Leben gerufen. In den anschließenden Jahren konzentrierte sich das Unternehmen ganz auf Maschinenüberholungen. Zudem stand die Fertigung von Gehäusen für den Maschinenbau im Zentrum.

Ab 1965 kam der Bau von Maschinen für die Getränkeindustrie hinzu. Von 1970 an konstruierte und baute der mittelständisch geprägte Betrieb erste Härtemaschinen.

Angesiedelt ist der Spezialist für die Herstellung von Fixtur-Härteanlagen im hessischen Lampertheim. Die Stadt befindet sich im Kreis Bergstraße. (tl)


Suche Jobs von Heess Härterei
Maschinenbauer aus Lampertheim

Chronik

Branchenzuordnung

28.29 Herstellung von sonstigen nicht wirtschaftszweigspezifischen Maschinen a. n. g.
wer-zu-wem Kategorie: Maschinenbauer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.238.107.166 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog