Heiligenfeld Kliniken
Kliniken aus Bad Kissingen

> Anzahl Mitarbeiter
676
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
50 - 100 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1990

Heiligenfeld GmbH

Altenbergweg 6
97688 Bad Kissingen

Kreis: Bad Kissingen
Bundesland: Bayern


Telefon: 0971-84-0
Web: www.heiligenfeld.de


Kontakte

Geschäftsführer
Stephan Greb
Michael Lang

Gesellschafter

Lang/Galuska
Typ: Partner
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Schweinfurt HRB 2271
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 51.129 Euro
Rechtsform:

UIN: DE219396652

wer-zu-wem-Ranking

Platz 15.937 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Die Heiligenfeld Kliniken ist ein Unternehmen, das sich aus fünf Kliniken, einem Medizinischen Versorgungszentrum, einer Unternehmensberatung sowie der Akademie Heiligenfeld zusammensetzt.

Die Fachklinik Heiligenfeld ist eine Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie sowie für Psychiatrische Rehabilitation. Sie ist das Mutterhaus der Heiligenfeld Kliniken. Im Mittelpunkt des Therapiekonzepts stehen die Psychotherapie, störungsspezifische Behandlungen, Körpertherapien und kreative Therapien, Meditation und Entspannung sowie Sozialberatung und Berufsorientierung.

Die Parkklinik Heiligenfeld ist ein Privatkrankenhaus für psychische und psychosomatische Erkrankungen für Privatversicherte und Selbstzahler. Die Parkklinik Heiligenfeld steht für Krankenhausbehandlungen für psychische und psychosomatische Erkrankungen bei Privatversicherten, Beihilfeberechtigten und Selbstzahlern. Das Therapiekonzept setzt sich unter anderem aus Psychotherapie, störungsspezifischen Behandlungen sowie aus Meditation und Entspannung zusammen.

Die Heiligenfeld Klinik Waldmünchen ist eine Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie für die Behandlung von Eltern, Kindern und Jugendlichen. Die Therapie ist nach einem ganzheitlichen integrativen und menschlichen Konzept ausgerichtet. Behandelt werden Patienten mit Depressionen, Angsterkrankungen, Essstörungen und posttraumatischen Belastungsstörungen.

Die Rosengarten Klinik Heiligenfeld ist eine Fachklinik für psychosomatische Rehabilitation. Auch hier steht das ganzheitliche, integrative und menschliche Konzept im Mittelpunkt. Die Einrichtung hat sich auf die Behandlung von Depressionen, Angsterkrankungen, Essstörungen und Adipositas, Psychotherapie für Frauen, Psychoonkologie und religiöse Störungen spezialisiert. Hinzu kommen Posttraumatische Belastungsstörungen und Borderline.

Die Luitpoldklinik Heiligenfeld hat sich auf orthopädische, internistische und onkologische Rehabilitation spezialisiert. Die Einrichtung ist eine Fachklinik. Auch können sich Patienten mit orthopädisch-unfallchirurgischen, internistischen, onkologischen und urologischen Erkrankungen in der Einrichtung behandeln lassen.

Abgerundet wird das Leistungsspektrum der Heiligenfeld Kliniken durch das Ärztezentrum Heiligenfeld, das unter anderem Ergotherapie und Logopädie anbietet. Die Akademie Heiligenfeld ist die Bildungseinrichtung der Heiligenfeld GmbH. Hinzu kommt die Unternehmensberatung Heiligenfeld und Pietzko GmbH.

Die Anfänge der Kliniken Heiligenfeld gehen zurück bis ins Jahr 1990. Das Hotel und Restaurant Fürst Bismarck wurden zur Fachklinik Heiligenfeld für Psychotherapeutische Medizin umgebaut. 25 Mitarbeiter waren zunächst angestellt. Zwei Jahre später gründeten Fritz Lang und Dr. Joachim Galuska die Fachklinik Heiligenfeld GmbH als Familienunternehmen.


Im Jahr 2002 kam es zur Übernahme des Landhauses Baunach und des Sanatoriums Diana. Es entstand die Parkklinik Heiligenfeld. Zudem wurde die Akademie Heiligenfeld ins Leben gerufen. Hier werden Seminare und Kongresse abgehalten.

2005 wurde wiederum das Medizinische Versorgungszentrum Kissmed mit den medizinischen Fachbereichen Allgemein- und Innere Medizin sowie Psychiatrie und Psychotherapie gegründet. Ein Jahr später übernahm die Unternehmensgruppe Heiligenfeld eine Klinik in der Oberpfalz und spezialisierte sich dort auf die Behandlung von Familien. Es entstand die Heiligenfeld Klinik Waldmünchen.

2007 kam es zur Erweiterung des therapeutischen Angebots von der Psychosomatik bis hin zur Somatik. Auch wurde die Luitpold-Klinik als Luitpoldklinik Heiligenfeld Teil der Unternehmensgruppe. 2008 wurde die Fachklinik Heiligenfeld GmbH wird in Heiligenfeld GmbH umbenannt. Recht schnell übernahm die Heiligenfeld GmbH das Kurhaus Tanneck.

Ein Jahr später wurde die Unternehmensberatung Heiligenfeld und Pietzko GmbH als Kooperation der Heiligenfeld GmbH und Albert Pietzko gegründet. Im Jahr 2011 erfolgte die Eröffnung der Rosengarten Klinik Heiligenfeld als psychosomatische Rehaklinik im ehemaligen Kur- und Tagungshotel Kissinger Hof. 2011 waren knapp 2.000 Mitarbeiter in dem Unternehmen angestellt.

Der Sitz der Heiligenfeld GmbH befindet sich in der fränkischen Stadt Bad Kissingen. (tl)


Suche Jobs von Heiligenfeld Kliniken
Kliniken aus Bad Kissingen

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Kliniken

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Lang/Galuska)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 44.200.136.171 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog